KAZÉ Anime Nights 2022

My Hero Academia World Heroes' Mission
©2021 My Hero Academia The Movie Project © K. Horikoshi/Shueisha

Die KAZÉ Anime Nights gehen in die achte Runde! Nach dem furiosen Auftritt von JUJUTSU KAISEN 0 steht nun mehr Detektiv Conan – The Movie (25) – Die Halloween-Braut in den Kino-Startlöchern: Am 31. Mai könnt ihr an Conans Seite in Lichtspielhäusern in Deutschland und Österreich ermitteln – bereits am 20. Mai finden außerdem im Vorfeld Fan-Premieren-Events in Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig und München statt (u. a. mit Cosplay-Wettbewerben). Folgend erhaltet ihr einen Überblick aller bisher angekündigten Filme der KAZÉ Anime Nights 2022 – mit regelmäßigen Updates (Stand: 10. Mai).

Kommende Filme:

Kazé Anime Nights 2022
©2022 GOSHO AOYAMA/DETECTIVE CONAN COMMITTEE All Rights Reserved.

Detektiv Conan – The Movie (25) – Die Halloween-Braut – am 31. Mai (Fan-Premieren am 20. Mai)

Die KAZÉ Anime Nights präsentierten euch am 31. Mai den 25. Kino-Fall von Gosho Aoyamas Detektiv Conan (Manga auf Dt. bei Egmont Manga, Anime-Universum on Disc bei KAZÉ Anime)! In Die Halloween-Braut muss Conan im Rahmen der Hochzeit (an Halloween) von Miwako Sato und Wataru Takagi ermitteln, als die Trauung durch einen Angreifer gestört wird. Verdächtig ist der flüchtige Verbrecher, der schon den Tod von Miwakos ehemaligen Lebenspartner Jinpei verursachte. Die 110-minütige Produktion aus der Detektiv Conan-Anime-Schmiede TMS Entertainment startet just am 15. April in den japanischen Kinos. Auf dem Regiestuhl nimmt diesmal Susumu Mitsunaka (u. a. Haikyu!!) Platz, der das Drehbuch von Takahiro Okura umsetzt – Letzterer schrieb unter anderem auch schon den Vorgänger-Film Detektiv Conan – The Movie (24) – Die scharlachrote Kugel.

Infos zu den teilnehmenden Kinos der regulären Vorführungen und der Fan-Premieren mit Cosplay-Wettbewerben (20. Mai in Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig und München) sind auf KAZÉ Anime Nights-Eventseite einsehbar – der Film soll in der OmU-Fassung und der hiesigen Synchro gezeigt werden.

KAZÉ Anime Nights 2022
©2021 My Hero Academia The Movie Project © K. Horikoshi/Shueisha

My Hero Academia – Movie 3: World Heroes’ Mission – am 28. Juni

Ursprünglich für den 25. Januar vorgesehen, ist My Hero Academia-Film My Hero Academia – Movie 3: World Heroes’ Mission nunmehr am 28. Juni im Rahmen der KAZÉ Anime Nights in ausgewählten deutschen und österreichischen Kinos (sowie erneut in der deutschsprachigen Schweiz) in OmU- und deutscher Fassung zu sehen. Der Superhelden-Action-Movie entstand – genau wie seine Vorgänger und die TV-Serie – im Hause BONES (u. a. Josie, der Tiger und die Fische) und unter der Regie von Kenji Nagasaki (u. a. Classroom Crisis). AnimagiC 2018-Ehrengast Yoshihiko Umakoshi (u. a. Magical DoReMi) entwarf das Charakterdesign nach dem Original-Charakterdesign von Manga-ka Kohei Horikoshi (u. a. Barrage, auf Dt. bei Carlsen Manga), der erneut höchstpersönlich als Chef-Supervisor in die Anime-Produktion involviert war.

Im dritten Film der erfolgreichen Superhelden-Saga versucht eine Gruppe von Terroristen alle Menschen mit Spezialitäten mittels Giftgas auszulöschen. Die Helden teilen sich auf, um den Anführer der Verbrecherbande aufzuspüren – so reist Izuku gemeinsam mit Katsuki und Shoto nach Europa in den fiktiven Staat Otheon.

Die Staffeln 1–4 der TV-Serie sowie die ersten beiden Movies sind bei KAZÉ Anime auf Disc erhältlich. Staffel 5 ist als Stream bei Crunchyroll verfügbar. Weitere Infos zu den teilnehmenden Kinos, die My Hero Academia-Film My Hero Academia – Movie 3: World Heroes’ Mission in OmU-Fassung oder deutscher Synchro zeigen können, folgen auf dieser Eventseite auf der KAZÉ-Homepage.

Sing a Bit of Harmony – am 26. Juli

Am 26. Juli seht ihr den Movie Sing a Bit of Harmony auf der großen Leinwand – sowie bereits am 28. und 29. Mai im Rahmen des Nippon Connection Filmfestivals (OT mit engl. UT) in Frankfurt. Die musikalische Originalproduktion von J.C.STAFF (u. a. Shakugan no Shana) und Patema Inverted-Regisseur Yasuhiro Yoshiura erzählt in 110 Minuten von der hübschen Shion, die an die Keibu-Schule wechselt und mit ihren vielen Talenten, allen voran ihrem Gesang, die Schülerschaft im Sturm erobert – und sich als Androidin entpuppt. Das Drehbuch schrieb Yoshiura-san mit Ichiro Okouchi (u. a. Seven Days War). Die Originalcharakterdesigns steuerte indes Ein Fremder am Strand-Manga-ka Kanna Kii bei, die von Shuichi Shimamura (u. a. Aku no Hana – Die Blumen des Bösen), der auch die Leitung der Animationsregie übernahm, für den Movie aufbereitet wurden. Der Film wird im J-Originalton und auf Deutsch gezeigt, die Songs sollen in der hiesigen Sprachfassung allerdings im Originalton verbleiben. Weitere Informationen folgen bei Bekanntgabe auf der KAZÉ-Eventseite.

KAZÉ Anime Nights 2022

29. März 2022 (Premiere am 19. März im Berliner CineStar Cubix)
JUJUTSU KAISEN 0

mehr Infos auf der KAZÉ Anime Nights-Eventseite

31. Mai 2022 (Fan-Premieren: 20. Mai 2022)
Detektiv Conan – The Movie (25) – Die Halloween-Braut
mehr Infos auf der KAZÉ Anime Nights-Eventseite

28. Juni 2022
My Hero Academia – Movie 3: World Heroes’ Mission
mehr Infos auf der KAZÉ Anime Nights-Eventseite

26. Juli 2022
Sing a Bit of Harmony
mehr Infos auf der KAZÉ Anime Nights-Eventseite

Bereits gezeigt:

KAZÉ ANIME NIGHTS 2022
© 2021 JUJUTSU KAISEN ZERO The Movie Project © Gege Akutami/Shueisha

JUJUTSU KAISEN 0 – 29. März (Premiere am 19. März im Berliner CineStar CUBIX)

Basierend auf dem Prequelband zu Gege Akutamis Fantasy-Action-Manga-Hit (auf Dt. bei KAZÉ Manga) inszenieren Studio MAPPA und Sunghoo Park (gemeinsam auch die TV-Serie zum Franchise, im Stream bei Crunchyroll) den 105-minütigen Abendfüller, der just am 24. Dezember in Japan Premiere feierte.

Im Zentrum der Handlung von JUJUTSU KAISEN 0 steht Yuta Okkotsu, der den Tod seiner Freundin Rika miterleben musste, seither von ihr als Fluch begleitet wird und über Satoru Gojo seinen Weg an die städtische Jujutsu-Akademie in Tokio findet.

JUJUTSU KAISEN 0 ist am 29. März in teilnehmenden Kinos in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz in den KAZÉ Anime Nights zu sehen und eröffnet somit die diesjährige Kino-Event-Reihe in Deutschland und Österreich. Der Film wird sowohl in OmU als auch in deutscher Synchro sowie auch in D-Box respektive 4DX zu sehen sein. Die deutsche Kinopremiere in deutscher Synchro erfolgt vorab am 19. März um 20.00 Uhr im Berliner CineStar Cubix (VVK-Start am 22. Februar) – nebst einem Q&A mit deutschen Stimmen. Informationen zu den teilnehmenden Kinos lest ihr auf der KAZÉ Anime Nights-Eventseite. Bei eurem Wahlkino könnt ihr dann prüfen, ob die OmU-Fassung und/oder die hiesige Synchro gezeigt wird.