AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufer

A. Geltungsbereich

1. Für alle Verkäufe durch die Animagine GmbH, Ringstr. 2a, 57612 Kroppach, Deutschland (nachfolgend „Animagine GmbH“) über die von Animagine GmbH betriebenen, über die Website http://www.animania.de/ abrufbaren Online-Shop („Shop“) an den Käufer oder Abonnenten („Kunde“) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“).

2. Auf Verkäufe durch die Animagine GmbH können ergänzend produktspezifische Bedingungen der Animagine GmbH, bei Abonnements z.B. Konditionen zur Laufzeit oder bei digitalen Inhalten (also von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen Daten wie z.B. Software, E-Books, Filme, Musik usw.) entsprechende Nutzungsbedingungen, Anwendung finden. Solche ergänzende Bedingungen sind in der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben und der Kunde muss ihnen bei der Abgabe einer Bestellung gesondert zustimmen.

B. Verkäufe durch die Animagine GmbH

1. Bestellprozess; Angebot und Annahme; Bestellbestätigung; Vertragsschluss

1.1 Bestellprozess

Der Kunde muss folgende Schritte vornehmen, damit es zu einer Bestellung kommt: Zunächst muss der Kunde ein Produkt auswählen und muss auf den „In den Warenkorb“-Button klicken. In der Warenkorbansicht kann diese Auswahl bis zum Absenden einer Bestellung jederzeit geändert werden, indem der Kunde z.B. die Menge der Produkte ändert und auf den Button „Warenkorb aktualisieren“ klickt oder ein Produkt durch Anklicken des Kästchens „Entfernen“ entfernt, oder der Kunde den Bestellvorgang insgesamt abbricht. Durch Anklicken des Buttons „Zur Kasse gehen“ gelangt der Kunde zum nächsten Schritt des Bestellprozesses. Dann hat der Kunde die Möglichkeit sich entweder neu zu registrieren oder – sofern bereits eine Registrierung erfolgt ist – sich mit seiner E-Mail-Adresse und Passwort anzumelden, oder ohne Registrierung die Möglichkeit als „Gast zur Kasse gehen“ zu nutzen. In den nächsten Schritten des Bestellprozesses muss der Kunde in der jeweiligen Rubrik seine Rechnungsadresse, Versandinformation und – unter Auswahl einer Zahlungsart – Zahlungsinformation eingeben. Im letzten Schritt des Bestellprozesses kann der Kunde unter der Rubrik „Bestellübersicht“ die Details der Bestellung nochmals prüfen und muss den dort verlinkten AGB und der Widerrufsbelehrung zustimmen, indem ein Häkchen gesetzt wird. Sollten die Angaben nicht stimmen, kann der Kunde dies durch Klicken auf den Button „Ändern“ oder durch das Betätigen der „Zurück“-Taste des Internetbrowser korrigieren.

1.2 Angebot und Annahme

Die Präsentation und Bewerbung von Waren (einschließlich z.B. Abonnements, Büchern, Zeitschriften) und digitalen Inhalten im Shop stellt lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots des Kunden zum Abschluss eines Kaufvertrages dar (Bestellung) dar. Eine verbindliche Bestellung des Kunden liegt vor, wenn dieser im Bestellprozess unter der Rubrik „Bestellübersicht“ auf den Button „Jetzt kaufen“ klickt.

1.3 Bestellbestätigungen

Nach Eingang der Bestellung bei der Animagine GmbH erhält der Kunde eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei der Animagine GmbH bestätigt und in der die Einzelheiten der Bestellung nochmals aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme der Bestellung bzw. des Angebotes des Kunden dar.

1.4 Kein Anspruch auf Vertragsschluss; Vertragssprache

Ein Anspruch auf Vertragsabschluss besteht nicht. Animagine GmbH kann das Angebot des Kunden auf Abschluss eines Kaufvertrags ohne Begründung ablehnen. Für den Vertragsschluss steht ausschließlich Deutsch als Sprache zur Verfügung.

1.5 Zeitpunkt des Vertragsschlusses bei Waren und Abonnements

Der Vertrag über den Kauf von Waren kommt mit Versandbestätigung, die der Kunde per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse erhält oder – sofern der Kunde keine Versandbestätigung erhält – durch Lieferung der Ware bzw. bei Abonnements durch Lieferung der ersten Ausgabe zustande. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

1.6 Zeitpunkt des Vertragsschlusses bei digitalen Inhalten

Der Vertrag über die Lieferung von digitalen Inhalten kommt mit dem Herunterladen der Datei zustande, wobei ein Kunde, der Verbraucher ist, vor Ausführung des Vertrags ausdrücklichen zustimmen muss, dass die Animagine GmbH mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und der Verbraucher seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein gesetzliches Widerrufsrecht gemäß Ziff. 2 dieser AGB verliert. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.7 Nutzungsrecht bei digitalen Inhalten

Sofern sich keine abweichenden Regelungen aus den gesonderten Nutzungsbedingungen für digitale Inhalte ergeben, gewährt die Animagine GmbH dem Kunden ein einfaches Nutzungsrecht zur Verwendung der digitalen Inhalte ausschließlich für den privaten Gebrauch. Aus der jeweiligen Produktbeschreibung ergeben sich Informationen über die Funktionsweise digitaler Inhalte, einschließlich anwendbarer technischer Schutzmaßnahmen, für solche Inhalte und soweit wesentlich, Beschränkungen der Interoperabilität und der Kompatibilität digitaler Inhalte mit Hard- und Software, soweit diese Beschränkungen dem Unternehmer bekannt sind oder bekannt sein müssen.

1.8 Speicherung der Vertragsbestimmungen

Die Vertragsbestimmungen liegen der Bestellbestätigung, die der Kunde per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse erhält oder – sofern der Kunde keine Versandbestätigung erhält – bei. Eine Speicherung dieser Vertragsbestimmungen durch die Animagine GmbH erfolgt nicht.

2. Widerrufsrecht; Kosten der Rücksendung bei Widerruf; Ausschluss

2.1 Widerrufsrecht

Sofern der Kunde Verbraucher ist, steht dem Kunden nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Sofern der Kunde ein Unternehmer ist, d. h. eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, gelten die in dieser Ziffer 2 genannten Ausführungen nicht.

– Widerrufsbelehrung –

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an Animagine GmbH, Ringstr. 2a, D-57612 Kroppach, E-Mail: shop@animania.de, Fax: +49 (0) 2688 / 9871725 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

2.2 Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei:

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen; oder
  • Verträgen, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen; dies gilt nicht hinsichtlich weiterer bei dem Besuch erbrachter Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder hinsichtlich solcher bei dem Besuch gelieferter Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden.

3. Abonnements: Fälligkeit; Laufzeit; Verlängerung; Kündigung

3.1 Laufzeit und Fälligkeit

Abonnementverträge werden zu der in der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben Laufzeit abgeschlossen. Die Abonnemententgelte sind mit Vertragsschluss für den vereinbarten Zeitraum jeweils vollständig im Voraus fällig, es sei denn in der jeweiligen Produktbeschreibung ist etwas anderes angegeben.

3.2 Verlängerung und ordentliche Kündigung

Sofern nicht abweichend in der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben, können Abonnementverträge vom Kunden mit einer Frist von sechs Wochen zum jeweiligen Laufzeitende in Textform ordentlich gekündigt werden. Wird ein Abonnementvertrag nicht gekündigt, verlängert sich die Laufzeit automatisch um den Zeitraum der ursprünglich vereinbarten Laufzeit.

Die Animagine GmbH kann Abonnementverträge bei Einstellung einer Zeitschrift mit einer Frist von sechs Wochen ordentlich kündigen. Im Falle einer ordentlichen Kündigung erstattet die Animagine GmbH dem Kunden den anteiligen Abonnementpreis für nicht gelieferte Hefte.

3.3 Außerordentliche Kündigung

Das Recht beider Parteien zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt von Ziff. 3.2 unberührt. Dem Kunden steht ein außerordentliches Recht zur Kündigung des Abonnements zu, wenn eine Belieferung mit einer abonnierten Ausgabe bei zwei aufeinanderfolgenden Ausgaben nicht erfolgt ist. Im Falle einer außerordentlichen Kündigung erstattet die Animagine GmbH dem Kunden den anteiligen Abonnementspreis für nicht gelieferte Hefte. Eine außerordentliche Kündigung bei Nichtbelieferung von zwei Ausgaben ist ausgeschlossen wenn der Kunde eine geänderte Versandanschrift nicht der Animagine GmbH mitgeteilt hat.

3.4 Änderungen der Anschrift bei Bezug eines AnimaniA-Abonnements

Ändert sich die Versandanschrift für das AnimaniA-Abonnement so muss der Kunde dies unverzüglich der Animagine GmbH mitteilen. Ausgaben die wegen einer alten Versandadresse den Kunden nicht erreichen gehen nicht zu Lasten der Animagine GmbH.

4. Preise; Zahlungskonditionen

4.1 Alle in der jeweiligen Produktbeschreibung angegebenen Preise sind Gesamtpreise, verstehen sich also inklusive aller Steuern, Abgaben und etwaiger Fracht-, Liefer- oder Versandkosten. Sofern Fracht-, Liefer- oder Versandkosten aufgrund der Art eines Produktes nicht im Voraus berechnet werden können, ergibt sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung, dass solche zusätzlichen Kosten anfallen können.

4.2 Der Preis ist mit Vertragsschluss fällig. Der Kunde hat für die Zahlung die Wahl zwischen den im Shop aufgeführten und im Rahmen des Bestellprozesses unter der Rubrik „Zahlungsinformationen“ angebotenen Zahlungsarten.

5. Lieferung und Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung erfolgt zu dem zu der in der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben Zeitpunkt. Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum der Animagine GmbH.

6. Mängelhaftungsrechte; Kundendienste; Garantien

Dem Kunden stehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte zu. Garantien bestehen nicht, es sei denn diese sind ausdrücklich in der Produktbeschreibung als „Garantie“ bezeichnet. Zusätzliche Kundendienste oder Kundendienstleistungen bestehen nicht, sofern keine abweichenden Angaben in der jeweiligen Produktbeschreibung enthalten sind. Bedingungen von ggfs. bestehenden Garantien oder Kundendiensten oder Kundendienstleistungen ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung.

7. Haftungsbegrenzung

7.1 Die Animagine GmbH haftet für einen Schaden im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit in vollem Umfang.

7.2 Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit besteht nur bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht oder deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut („Kardinalpflicht“). Im Falle der fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden begrenzt.

7.3 Unberührt bleibt eine Haftung, soweit die Animagine GmbH einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat oder sofern Ansprüche des Kunden nach dem Produkthaftungsgesetz bestehen.

7.4 Die gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen der Animagine GmbH haften nicht weitergehend als die Animagine GmbH selbst.

8. Verjährung

8.1 Abweichend von § 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB beträgt die allgemeine Verjährungsfrist für Ansprüche aus Sach- und Rechtsmängeln ein Jahr ab Ablieferung. Soweit eine Abnahme vereinbart ist, beginnt die Verjährung mit der Abnahme.

8.2 Unberührt bleiben gesetzliche Sonderregelungen für dingliche Herausgabeansprüche Dritter (§ 438 Abs. 1 Nr. 1 BGB), bei Arglist der Animagine GmbH (§ 438 Abs. 3 BGB) und für Ansprüche im Lieferantenregress bei Endlieferung an einen Verbraucher (§ 479 BGB).

8.3 Die vorstehenden Verjährungsfristen des Kaufrechts gelten auch für vertragliche und außervertragliche Schadensersatzansprüche des Kunden, die auf einem Mangel der Ware beruhen, es sei denn die Anwendung der regelmäßigen gesetzlichen Verjährung (§§ 195, 199 BGB) würde im Einzelfall zu einer kürzeren Verjährung führen. Die Verjährungsfristen des Produkthaftungsgesetzes bleiben in jedem Fall unberührt. Ansonsten gelten für Schadensersatzansprüche des Käufers ausschließlich die gesetzlichen Verjährungsfristen.

9. Gerichtsstand; anwendbares Recht

9.1 Sofern der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort Kroppach.

9.2 Die über den Shop geschlossenen Verträge unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern der Kunde Verbraucher ist bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unberührt.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
— An Animagine GmbH, Ringstr. 2a, D-57612 Kroppach, E-Mail: shop@animania.de, Fax: +49 (0) 2688 / 9871725
— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
— Datum
_______________
(*) Unzutreffendes bitte streichen.

Download Muster-Widerrufsformular (PDF)


Besondere Bestimmungen für die AnimagiC

Stand: Januar 2016

AnimagiC AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für den Verkauf von Veranstaltungstickets für die AnimagiC-Convention durch die Animagine GmbH, Ringstr. 2a, 57612 Kroppach, und für alle daraus resultierenden vertraglichen Beziehungen von Animagine GmbH mit Ihnen (im Folgenden: Kunde). Sie gelten ausschließlich für die unter Nutzung des Internetportals www.animagic-online.de, www.animania.de bzw. www.animagic.animania.de (im Folgenden: Internet) zustande gekommenen Verträge.

1. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennt Animagine GmbH nicht an, es sei denn Animagine GmbH, hat ihrer Geltung ausdrücklich in Schriftform zugestimmt.

2. Vertragsgegenstand

2.1 AnimagiC-Ticketbestellung:
Gegenstand des in diesen AGB geregelten Vertrages zwischen dem Kunden und Animagine GmbH ist der Verkauf von Veranstaltungstickets bzw. Gutscheinen für Veranstaltungstickets durch die Animagine GmbH einschließlich deren Versand. Die Veranstaltungstickets berechtigen zum Eintritt der AnimagiC an den je nach Ticketart gültigen Tagen. Der Eintritt berechtigt zum Einlass an allen Veranstaltungen in den verschiedenen Räumen (z.B. Festsaal, Studio, Großes Anime Kino, Anime Kino 1, Anime Kino 2, Anime Kino 3). In den verschiedenen Räumen wird so lange von unseren Helfern der Einlass gewährt bis die Raumkapazität ausgeschöpft ist.

2.2 AnimaniA-Shop:
Gegenstand des in diesen AGB geregelten Vertrages zwischen dem Kunden und Animagine GmbH ist der Verkauf /Lieferung von Einelheften des Magazins AnimaniA.

3. Vertragsabschluss
Im Internet wählt der Kunde den gewünschten Veranstaltungstag und Art der Tickets, gibt seine Adresse sowie die Daten zur Zahlungsabwicklung an und akzeptiert diese AGB und die Datenschutzbestimmungen. Bei Minderjährigen wird zusätzlich das Einverständnis der Erziehungsberechtigten abgefragt. Abschließend klickt der Kunde den Button „Bestellung abschließen“ und gibt damit ein Angebot ab. Nach Abgabe des Angebotes erhält der Kunde von Animagine GmbH eine Eingangsbestätigung per E-Mail, wodurch der Vertrag zustandekommt. Ansprüche auf Teilnahme an der Veranstaltung entstehen erst durch den Zahlungseingang auf unserem Konto bei der Westerwald Bank eG oder bei Bezahlung mit PAYPAL. Entsprechendes gilt auch für den Vertragsschluss bezüglich des Erwerbes von Gutscheinen für Veranstaltungstickets.

4. Ticketpreise
Der im Internet bzw. in der Werbung angegebene Preis für die Eintrittskarten enthält die Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer. Gleiches gilt bezüglich des Erwerbes von Gutscheinen für Veranstaltungstickets.

5. Zahlung
Der Gesamtpreis der Bestellung (vgl. dazu Ziffer 4) ist mit Vertragsabschluss (vgl. Ziffer 3.1.) sofort zur Zahlung fällig. Evt. anfallende Überweisungs- bzw. sonstige Bankgebühren trägt der Kunde.

6. Lieferung
E-Tickets: Bei Bestellung als E-Ticket erhält der Besteller innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang das E-Ticket per E-Mail (Bei Bestellstart am 1. Februar innerhalb 10 Tagen).

Lieferung des Tickets per Post: Bei Bestellung per Postversand werden die Tickets wöchentlich verschickt, jedoch nicht vor dem 19. Februar 2016.

7. Rückgabe von Eintrittskarten und Übertragbarkeit

7.1 Die bestellten Eintrittskarten bzw. Gutscheine sind grundsätzlich von einem Widerruf, mithin von Umtausch und Rücknahme, ausgeschlossen.

7.2 Die Karten bzw. Gutscheine sind nicht übertragbar.

8. Haftung
Die Haftung von Animagine GmbH auf Schadensersatz aus vertraglichen, vertragsähnlichen, deliktischen oder sonstigen Rechtsgründen wird ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn es um die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht oder die Verletzung auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten von Animagine GmbH oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruht oder wenn es sich um die Verletzung einer für die Erreichung des Vertragzwecks wesentlichen Verpflichtung handelt.

9. Erreichbarkeit der AnimaniA Website
Dem Nutzer steht das Angebot von Animagine GmbH grundsätzlich jederzeit zur Verfügung. Animagine GmbH behält sich jedoch vor, die Erreichbarkeit einzuschränken oder, insbesondere aus technischen Gründen (Instandhaltung und Wartung), für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen. Obwohl Animagine GmbH selbstverständlich bemüht ist, den Content ständig verfügbar zu halten, kann keine Gewähr für die ständige Erreichbarkeit gegeben werden. Dies gilt insbesondere für Leistungen, die von Dritten bezogen werden, wie beispielsweise die Lieferung von Daten und Informationen. Zudem ist die Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet abhängig von nachgelagerten Datenleitungen, auf die Animagine GmbH keinen Einfluss hat und daher für diese auch keine Gewähr übernehmen kann. Insbesondere haftet Animagine GmbH nicht bei Störungen der Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die Animagine GmbH nicht zu vertreten hat und die die Leistungen von Animagine GmbH wesentlich erschweren oder unmöglich machen.

10. Datenschutz
Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin („Gefällt mir“)
Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.
Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.
Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.
Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für den Webanzeigendienst Google Adsense
Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA („Google“). Google Adsense verwendet sog. „Cookies“ (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. „Web Beacons“ (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen (Im MS Internet-Explorer unter „Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung“; im Firefox unter „Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies“); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Google Plus
Diese Webseite verwendet die sog. „G +1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Die Schaltfläche ist an dem Zeichen „G +1“ zu erkennen. Wenn Sie bei Google Plus registriert sind, können Sie mit der „G +1“ Schaltfläche Ihr Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen unserer Inhalte ein „G +1“ gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie dabei angesehen haben. Ihre „G +1“ können möglicherweise zusammen mit Ihrem Namen (ggf. auch mit Foto – soweit vorhanden) bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google-Profil, eingeblendet werden.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung für die „Google Remarketing“ und „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc.
Diese Website verwendet die Remarketing- bzw. „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Sie können so zielgerichtet mit Werbung angesprochen werden, indem personalisierte und interessenbezogene Anzeigen geschaltet werden, wenn Sie andere Webseiten im sog. „Google Display-Netzwerk“ besuchen. „Google Remarketing“ bzw. die Funktion „Ähnliche Zielgruppen“ verwendet dafür sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Über diese Textdateien werden Ihre Besuche sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert. Besuchen Sie eine andere Webseite im sog. „Google Display-Netzwerk“ werden Ihnen ggf. Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor auf unserer Website aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.
Sie können das „Google Remarketing“ bzw. die „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion verhindern, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de. Sie können zudem die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Die Datenschutzerklärung von Google zum Remarketing mit weiteren Informationen finden Sie hier: http://www.google.com/privacy/ads/.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von dem Webmessagedienst twitter.com
Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die „Tweet“-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy
Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

Auskunftsrecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

11. Schlussbestimmungen

11.1 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Kroppach, wenn der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist.

11.2 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: Januar 2016


Hinweis: Link zur europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Animagine GmbH nicht an Verfahren zur alternativen Streitbeilegung oder der europäischen Online-Streitbeilegung teilnimmt

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

The european commission provides a platform for online dispute resolution (OS) which is accessible at http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Consumers may contact [Name, Address, Website of arbitration board] for the settlements of their disputes. We are obliged to participate in arbitration proceeding before that board.