Juni und Juli 2018 bei TOKYOPOP

Manga-Neulizenzen im Juni und Juli 2018 bei TOKYOPOP

TOKYOPOP hat die Manga-Neuerscheinungen für den Juni und Juli 2018 bekannt gegeben. Es erwartet euch neues Shojo-, Shonen-, Seinen- und Boys‘-Love-Nachschub sowie Artbooks und ein Guidebook. Hier lest ihr mehr. 

chevron-right chevron-left

Juni

Ein Herz für Eve (OT: Gyutto Shite Eve) von Atsuko Yakushiji (Debüt)
Shojo, Romance
Protagonistin des Einzelbandes Ein Herz für Eve ist Kokomi, die alles sammelt, was mit Bärchen zu tun hat. Als ihre Klassenkameraden herausfinden, dass sie ihren Kuschelbären Eve sogar mit ins Bett nimmt, beginnen sie, Kokomi dafür zu hänseln. Doch für Kokomi zählt nur die Meinung ihres Schwarms Haruki … Ein Herz für Eve erscheint im Rahmen von I LOVE SHOJO und der Erstauflage wird eine ShoCo-Card beiliegen.

FATE/Stay Night von Type-Moon (Story, u. a. Fate/Grand Order: First Order) und Dat Nishikawa (u. a. Action Kamen)
Shonen, Action, Drama
Die Manga-Reihe FATE/Stay Night stammt aus dem FATE-Universum, das hierzulande bereits bestens unter anderem durch Anime-Movies wie Fate/Grand Order: First Order (s. AnimaniA 6/2017) bekannt ist. Die in Japan 20-bändige Manga-Reihe, die ab Juni bei TOKYOPOP in zehn Doppelbänden erscheint, adaptiert das Spiel Fate/Stay Night (J: 2004) des Entwicklerstudios Type-Moon (u. a. Fate/Grand Order). Darin dreht sich alles um den Gralskrieg, bei dem sieben Magier und ihre sogenannten Servants gegeneinander antreten und um den heiligen Gral kämpfen. Protagonist von FATE/Stay Night ist Emiya Shiro, dem die Schwertkämpferin Saber zur Seite steht. TOKYOPOP veröffentlicht die Reihe hierzulande im Rahmen von SHONEN ATTACK. Die Erstauflage von Band eins soll ein Extra enthalten, das noch angekündigt wird.

The Art of Overwatch von Matt Burns (u. a. World of Warcraft: Legion), Robert Simpson (u. a. Overwatch: Junkenstein), Cate Gary (u. a. Overwatch: Ana – Alte Soldaten) und Allison Monahan (u. a. Overwatch: Zarya – Suche)
Artbook
Bei TOKYOPOPs Comic-Programm POPCOM wird im Juni The Art of Overwatch erscheinen, das Artbook zum First-Person-Shooter Overwatch des US-amerikanischen Spiele-Entwicklers Blizzard Entertainment (u. a. World of Warcraft). Auf über 300 Seiten findet ihr darin unter anderem Charakterdesigns, Kommentare der Entwickler und Skizzen.

Unser unstillbares Verlangen (OT: Kurui Naku no wa Boku no Ban) von Keri Kusabi (u. a. Sono Yubi De Hagashite)
Boys‘ Love
Die Story der bislang zweibändigen Geschichte Unser unstillbares Verlangenund spielt im „Omegaverse“, einer Welt, in der Männer als Alphas, Betas oder Omegas geboren werden. Protagonist ist der Alpha Takaba, der Omegas eigentlich nicht leiden kann. Doch für seinen neuen Omega-Chef macht er vielleicht eine Ausnahme …

Juli

chevron-right chevron-left

Confidential Confessions (OT: Mondaiteiki Sakuhinshu) von Reiko Momochi (u. a. Daisy aus Fukushima)
Shojo, Drama, Romance
TOKYOPOP veröffentlicht ab Juli hierzulande von 2004 bis 2005 erschienene Manga-Reihe Confidential Confessions neu. Die vier Sammelbände enthalten Kurzgeschichten, die sich um sensible Themen wie Depressionen drehen. Die Neuveröffentlichung von Confidential Confessions erscheint bei I LOVE SHOJO. Der Erstauflage von Band eins wird eine ShoCo-Card beiliegen.

Die Braut des Magiers – Merkmal von Kore Yamazaki (u. a. Frau Faust, s. AnimaniA 6/2016)
Guidebook
Das Guidebook Die Braut des Magiers – Merkmal enthält Informationen rund um die Protagonisten und Schauplätze von Kore Yamazakis Manga-Reihe Die Braut des Magiers (s. AnimaniA 1/2016) sowie Skizzen und ein Interview.

Ein verbotenes Spiel (OT: Sex Friends) von Ari Uehara (u. a. Rakuen)
Boys‘ Love
Der Einzelband Ein verbotenes Spiel dreht sich um das männliche Model Toua, der mit seinem alten Studienkollegen Jiro eine unverbindliche Affaire unterhält. Als Toua sich jedoch auch für einen Arbeitskollegen zu interessieren beginnt, wird Jiro eifersüchtig …

Fox Spirit Tales (OT: Konohana Kitan) von Sakuya Amano (u. a. Doubt!)
Seinen, Comedy
Die bislang sechsbändige Seinen-Komödie Fox Spirit Tales spielt in einem kleinen Hotel, das sich zwischen der Menschen- und der Geisterwelt befindet. Dort leben Fuchsgeister in Menschengestallt und erleben gemeinsam magische Abenteuer. Auf Basis des Mangas Fox Spirit Tales startete im Oktober 2017 die Anime-TV-Serie Konohana Kitan, die ihr hierzulande bei Crunchyroll als OmU sehen könnt.

Liar Queen (OT: Usotsuki Hime) von Mizuka Yuzuhara (u. a. Rainbow Revolution, s. AnimaniA 5/2015)
Shojo
Im Mittelpunkt der Story des Einzelbandes Liar Queen stehen die drei Schülerinnen Koharu, Miku und Sawa. Die drei sind beste Freundinnen, bis eines Tages die Austauschschülerin Leila in die Klasse kommt und Koharu nun viel mehr Zeit mit dieser verbringt. Doch dadurch fühlen sich Miku und Sawa vernachlässigt …

Naughty Temptation (OT: Mahoko no Kuse ni Namaiki da!) von Hiraku Miura (u. a. Full Moon Love Affair)
Shojo, Romance, Comedy
Naughty Temptation ist in einem Band abgeschlossen und erzählt die Geschichte der Studentin Mahoko und ihres Sandkastenfreundes Chise. Letzterer vertraute ihr eigentlich vor langer Zeit an, das er auf Männer steht. Doch dann küsst er Mahoko!

Purgatory Survival (OT: Rengoku Deadroll) von Homura Kawamoto (Story, u. a. Kakegurui) und Hideaki Yoshimura (Art, u. a. Otogi Taisen Fantasma)
Shonen, Action, Horror
Im bislang sechsbändigen Action-Horror-Manga Purgatory Survival versucht der hochintelligente Protagonist Sakai, ein Mädchen vor dem Selbstmord zu retten, stirbt dabei jedoch selbst. Er landet daraufhin im Fegefeuer, wo er sich gemeinsam mit einigen Schicksalsgenossen brutalen Spielen stellen muss … Purgatory Survival erscheint im Rahmen des SHONEN ATTACK-Programms und soll in der Erstauflage ein Extra enthalten, das noch angekündigt wird.

Voice or Noise – Memorial Book von Yamimaru Enjin (u. a. Voice or Noise, s. AnimaniA 5/2017)
Artbook
Das Voice or Noise – Memorial Book ist ein Artbook mit bislang unveröffentlichten Illustrationen zur Boys‘-Love-Manga-Reihe Voice or Noice, die mit Band sechs im Mai ihren Abschluss findet und sich um einen Tierarzt dreht, der mit Tieren sprechen kann. Das Artbook-Release enthält außerdem eine Bonus-Geschichte, ein Interview mit der Manga-ka und Hintergrundinformationen zu den Charakteren der Story.

Zu den TOKYOPOP-Neustarts im April und Mai 2018 geht es hier