Herbst- und Winterneuheiten bei Egmont Manga

© 2019 Cocomi

Der Publisher Egmont Manga hat seine Neustarts für Oktober 2021 bis März 2022 bekanntgegeben. Unter anderem können sich Fans von Makoto Shinkai (u. a. your name.) auf die Manga-Adaption von 5 Centimeters per Second aus der Feder von Yukiko Seike (u. a. Tsuki ni Hoeran nee) freuen und Shojo-Begeisterte der ersten Stunde erwartet mit Mila Superstar von Chikako Urano (u. a. Doctor Junko) die Manga-Vorlage zur beliebten TV-Serie als Luxus-Edition. In unserer Übersicht lest ihr, welche frischen Herbst- und Winterlizenzen Egmont Manga für euch eingekauft hat (alle Cover vorläufig).

Ab Oktober im Handel erhältlich

5 Centimeters per Second (OT: Byousoku 5 Centimeter) von Makoto Shinkai (Original-Story, u. a. Weathering With You – Das Mädchen, das die Sonne berührte) und Yukiko Seike (Artwork, u. a. Tsuki ni Hoeran nee)
  • Genre: Seinen, Romance, School-Life
  • Umfang: zwei Bände (abgeschlossen)
  • jap. Magazin und Verlag: Afternoon (u. a. Weathering With You – Das Mädchen, das die Sonne berührte), Kodansha
  • Klappentext Egmont Manga:
    „5 Zentimeter pro Sekunde. Das ist die Geschwindigkeit, mit der Kirschblütenblätter zu Boden fallen.“ Die Geschichte über Liebe, Zeit und Raum als berührender Manga-Zweiteiler.
  • Sonstiges: Der Roman zum Manga erscheint im Dezember ebenfalls bei Egmont Manga; die Anime-Adaption ist bei LEONINE Anime als Disc erhältlich (inklusive dem Film The Voices of the Distand Star, s. BD-Check in der AnimaniA 4/2021).
heimkehren und neuanfangen (OT: Restart wa Tadaima no Ato de) von Cocomi (u. a. Oh My Hero!)
  • Genre: Boys’ Love, Romance, Slice-of-Life
  • Umfang: zwei Bände (abgeschlossen)
  • jap. Magazin und Verlag: Canna (u. a. I Hear the Sunspot), Printtemps Shuppan
  • Klappentext Egmont Manga:
    Es fühlt sich an wie eine Niederlage: Nachdem Mitsuomi seinen Bürojob in der Stadt verloren hat, muss er in sein kleines Heimatdorf zurückkehren. Nun hilft der 25-jährige täglich im Familiengeschäft aus. Das Einzige, was seinen tristen Alltag auf Trapp hält, sind die Besuche seines neuen aufgeschlossenen Nachbarn Yamato. Und ganz nebenbei weckt dieser in Mitsuomi Hoffnung für die Zukunft.
  • Sonstiges: Der Fortsetzungsband neu anfangen und glücklich sein (OT: Restart wa Onaka wo Sukasete) erscheint im Februar 2022 bei Egmont Manga.
Ich kämpfte zehn Jahre zwischen den Dimensionen und kehrte als Legende zurück (OT: Koko wa Ore ni Makasete Saki ni Ike to Itte kara 10-nen ga Tattara Densetsu ni Natte Ita) von Ezo Gingitsune (die Original-Light-Novel) und Chaco Abeno (u. a. Bibliotheca Mystica)
  • Genre: Fantasy, Action, Adventure
  • Umfang: bisher fünf Bände
  • jap. Magazin und Verlag: Manga Up! (u. a. Elainas Reise), SQUARE ENIX
  • Klappentext Egmont Manga:
    Ein Riss in den Dimensionen… Hier kämpfen der erfahrene Magier Rakku und seine Mitstreiter. Als es brenzlig wird, schickt Rakku seine Kameraden durch das Portal zurück und bündelt seine Kräfte für den letzten Kampf. Nach seinem epischen Sieg schafft auch er die Rückkehr und muss feststellen: Es sind schon 10 Jahre vergangen und irgendwie wird er als Legende verehrt. Er allerdings ist um keinen Tag gealtert, weshalb ihn niemand für den Helden hält, der er eigentlich ist. Und dass er trotz seines jugendlichen Aussehens im Kampf das höchste Level erreicht hat, kauft ihm natürlich auch niemand ab.
Madokas Geheimnis (OT: Madoka no Himitsu) von Deme Kingyobachi (u. a. Kimi no Kao ga Suki da)
  • Genre: Comedy, Drama, Gender Bender
  • Umfang: Einzelband
  • jap. Magazin und Verlag: Manga Jam (u. a. Kimi ga doko de mo Koi wa Koi) , Shodensha
  • Klappentext Egmont Manga:
    Nach dem Umzug gibt sich Madoka alle Mühe, in der Schule wie ein „normaler“ Junge zu wirken. Da der 12-Jährige niedliche Accessoires liebt und gern Kleider trägt, wurde er von seinen früheren Mitschülern gemobbt und ausgeschlossen. Jetzt soll alles anders werden! Doch wie der Zufall es will, ertappt ihn sein Sitznachbar in seinem neusten Rüschenkleid…
No. 6 – Luxury Edition (OT: No. 6) von Asano Atsuko (Original-Novel, u. a. Battery) und Hinoki Kino (Artwork, u. a. Graffiti of the Moment)
  • Genre: Boys’ Love, Action, Sci-Fi
  • Umfang jap. Original: neun Bände (abgeschossen), die Luxury Edition (3-in-1-Ausgabe): drei Bände (abgeschlossen)
  • jap. Magazin und Verlag: Aria (u. a. Attractive Detectives), Kodansha
  • Klappentext Egmont Manga:
    No. 6 hat in der Vergangenheit durch seinen spannenden Plot und dem einmaligen Genre-Mix aus Science-Fiction, Mystery und Boys Love bereits große Erfolge gefeiert. Um den Titel zu krönen, erscheinen nun alle 9 Bände der Serie als hochwertige dreibändige Luxury Edition. In der Stadt No. 6 ist alles perfekt. Es gibt keine Verbrechen, überall herrscht Ordnung und Disziplin. Auch der Schüler Shion führt ein komplett friedliches Leben – bis er dem vermeintlichen Schwerverbrecher Nezumi Unterschlupf gewährt und dadurch aus der Elite verstoßen wird. Vier Jahre später arbeitet er als einfacher Parkwächter und stößt eines Tages auf eine mysteriöse Leiche. Als er selbst unter Mordverdacht gerät, wird immer klarer, dass No. 6 kein Paradies ist.
  • Sonstiges: Unsere Review zur Originalausgabe lest ihr in der AnimaniA 6/2014. Die Anime-Adaption (2013) von Studio BONES (u. a. My Hero Academia) ist bislang hierzulande nicht verfügbar.
  • Hier seht ihr den Manga-Trailer zur Originalausgabe:
Vampire Dormitory (OT: Vampire Danshiryo) von Ema Toyama (u. a. Tell me your Secrets!)
  • Genre: Shojo, Gender Bender, Comedy, Supernatural
  • Umfang: bisher sechs Bände
  • jap. Magazin und Verlag: Nakayoshi (u. a. Tell me your Secrets!), Kodansha
  • Klappentext Egmont Manga:
    Mito hat keine Familie, keinen Job und kein Dach über dem Kopf. Als Junge verkleidet kämpft sie auf der Straße ums Überleben. Ihre Lage könnte kaum aussichtsloser sein… bis sie dem mysteriösen Vampir Ruka begegnet. Der bietet ihr ein neues Zuhause an – wenn sie ihm ihr Blut zur Verfügung stellt.

Ab November im Handel erhältlich

Mila Superstar von Chikako Urano (u. a. Doctor Junko)
  • Genre: Shojo, Sports, School-Life
  • Umfang: 12 Bände (abgeschlossen, das japanische Original), Egmont Manga: 4 Bände (abgeschlossen)
  • jap. Magazin und Verlag: Margaret (u. a. Moving Forward), Shueisha
  • Klappentext Egmont Manga:
    Sie ist die Kindheitsheldin einer ganzen Generation, heute noch das Vorbild tausender ambitionierter SportlerInnen und hat in Japan das Shojo-Genre geprägt keine zweite: Mila Superstar! Wir bringen die Manga-Vorlage zum Anime endlich nach Deutschland! In einer vierbändigen Luxusedition können die jungen Fans von damals zum ersten Mal ihren Liebling in der ursprünglichen Version erleben. Die Bände 1 und 2 umfassen dabei über 500 Seiten, kommen in einer edlen Hardcover-Optik und sind mit 25 Euro nicht viel teurer als ein Volleyball. Die zwölfjährige Mila Ayuhara zieht wegen einer Lungenkrankheit von Tokio in die Kleinstadt Fujimi. An der dortigen Highschool verfolgt sie ihr Ziel, Japans beste Volleyballerin zu werden. Trotz schwerer Rückschläge, großer Machtkämpfe im Team und Schwierigkeiten in der Schule gibt sie alles – und wird zu Mila Superstar!
  • Sonstiges: Vorlage der Anime-Kultserie (DVD: KSM Anime, Stream: Prime Video)
My Perfect Lover (OT: Boku no Kanpeki na Koibito) von Gido Amagakure (u. a. Forever Girls, ab August bei Egmont Manga)
  • Genre: Boys’ Love
  • Umfang: Einzelband
  • jap. Magazin und Verlag: Dear+ (u. a. Die Stadt in deinen Farben), Shinshokan
  • Klappentext Egmont Manga:
    Seit er wegen einer Verletzung den Unisport aufgeben musste, fehlt Haruma jede Motivation. Nur sein neuer Nebenjob macht ihm Spaß. Das liegt vor allem an seinem älteren Kollegen Haku, in dessen Nähe sein Herz wie verrückt zu klopfen beginnt. Doch als Haruma von den vielen Gerüchten erfährt, die um Haku kursieren, kommen ihm Zweifel, ob er Haku überhaupt richtig kennt …
See You Later, Mermaid von Dento Hayane (u. a. Bakeneko Katatte Soro)
  • Genre: Boys’ Love
  • Umfang: Einzelband
  • jap. Magazin und Verlag: .Bloom (u. a. Die Stadt in deinen Farben), Homesha
  • Klappentext Egmont Manga:
    Zwei einsame Fremde begegnen sich zufällig in einem Hotel am Meer. Eine Unterhaltung am Strand, ein netter Drink im Hotelzimmer … Nur einer der beiden Reisenden weiß, dass sie eine gemeinsame Vergangenheit haben. Welches Geheimnis verbirgt er?

Ab Dezember im Handel erhältlich

Crimson Sisters (OT: Ganbared Sisters) von Wataru Mitogawa (u. a. Samurai Edge)

  • Genre: Seinen, Action, Supernatural
  • Umfang: bisher drei Bände
  • jap. Magazin und Verlag: Sunday GX (u. a. Vampeerz), Shogakukan
  • Klappentext Egmont Manga:
    Vampire, Dämonen und andere übernatürliche Wesen sind zur permanenten Bedrohung für die Menschheit geworden. Der Orden der Roten Schwestern hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Monster zu jagen und zu vernichten. Als Schwester Dorothy auf einer ihrer Missionen eine blutüberströmte junge Frau namens Maria rettet, ahnt sie nicht, welch schicksalhafte Ereignisse sie damit in Gang setzt…

Detektiv Conan Fan Edition (von hiesigen Fans ausgewähltes Material aus Detektiv Conan, OT: Meitantei Conan) von Gosho Aoyama (u. a. Kaito Kid)

  • Genre: Shonen, Mystery, Adventure
  • Umfang: Einzelband
  • jap. Magazin und Verlag des jap. Originals: Weekly Shonen Sunday (u. a. Kyokai no RINNE), Shogakukan
  • Klappentext Egmont Manga:
    Von Heiji Hattori bis zum berüchtigten Kogoro – in der Vergangenheit haben wir nicht nur japanische Detektiv-Conan-Sammelausgaben veröffentlicht, sondern auch exklusiv in Deutschland erhältliche Special Editions, die die spannendsten Fälle beliebter Charaktere enthalten. Im Herbst 2021 setzen wir diese Tradition fort und haben einen ganz besonderen Leckerbissen für die deutschen Fans des kleinen Meisterdetektivs: Die Detektiv Conan Fan Edition! Zum ersten Mal werden unsere Leser die Möglichkeit haben, für ihre Lieblingsfälle abzustimmen und so eine Spezialausgabe ganz nach ihrem Geschmack zu kreieren! Ein superdicker Sonderband zum kleinen Preis, randvoll mit Conans beliebtesten Abenteuern – perfekt für langjährige Fans und Neueinsteiger!
Links von Natsuki Kizu (u. a. Given)
  • Genre: Boys’ Love
  • Umfang: Einzelband
  • jap. Magazin und Verlag: Be x Boy Gold (u. a. Mauri und der Drache), Libre Shuppan
  • Klappentext Egmont Manga:
    Ein Radiomoderator und sein aufdringlicher Fan. Zwei Männer, die gemeinsam eine Katze adoptieren. Ein Paar, bei dem regelmäßig die Fetzen fliegen. Und ein Pianist mit gebrochenem Herzen. Vier Geschichten um die Liebe, die in einem weihnachtlichen Finale zusammenlaufen …

No Secret in this Business (OT: Himitsu Niwa Mukanai Syokugyou) von Kei Kanai (u. a. No Love in this Business)

  • Genre: Boys’ Love
  • Umfang: zwei Bände (abgeschlossen)
  • jap. Magazin und Verlag: Dear + (u. a. Die Stadt in deinen Farben), Shinshokan
  • Klappentext Egmont Manga:
    Yori ist der Lead-Sänger der populären Boygroup D-Bug – und endlich in einer glücklichen Beziehung mit seinem ehemaligen Manager Mikura! Zwar müssen sie ihre Liebe offiziell geheim halten, doch selbst der Labelchef hat den beiden seinen Segen gegeben. Erst als Yori sein erstes Schauspielerei-Projekt verfolgt, gerät die Idylle ins Wanken. Denn für Mikuras Geschmack kommt Yori seinem neuen Kollegen viel zu nah…
  • Sonstiges: Die Prequel No Love in this Business erscheint am Dezember 2021 bei Egmont Manga

Ab Januar 2022 im Handel erhältlich

Anti Alpha Another von Waku Okuda (u. a. Anti Alpha)
  • Genre: Boys’ Love, Omegaverse
  • Umfang: bisher ein Band
  • jap. Magazin und Verlag: Dear+ (u. a. Anti Alpha), Shinshokan
  • Klappentext Egmont Manga:
    Shizuka Kamidai wurde in einer angesehenen Alpha-Familie geboren und gilt als exzellenter Anwalt. Er übernimmt die Verteidigung von Takishima Kinji, der beschuldigt wurde, sein Schicksalsmatch getötet zu haben.
  • Sonstiges: Anti Alpha Another ist das Spin-off zu Anti Alpha (seit August 2020 bei Egmont Manga erhältlich)
Asa & Mitja (OT: Asa to Micha) von Billy Balibally (u. a. FANGS)
  • Genre: Boys’ Love
  • Umfang: zwei Bände (abgeschlossen)
  • jap. Magazin und Verlag: Daria (u. a. Sayonara Red Beryl), Frontier Works
  • Klappentext Egmont Manga:
    Seit ihrer ersten Begegnung sind sie einander verfallen: der schöne Asahiko und der mysteriöse Mitja. Die beiden wären am liebsten für immer nur zu zweit. Doch es gibt viel, das ihre Zweisamkeit bedroht: Ex-Liebhaber, die traurige Vergangenheit und selbst ihre eigenen Gefühle.
Therapy Game: Re (OT: Therapy Game Restart) von Meguru Hinohara (u. a. Weißer Drache)
  • Genre: Boys’ Love
  • Umfang: bisher zwei Bände
  • jap. Magazin und Verlag: Dear+ (u. a. Die Stadt mit deinen Farben), Shinshokan
  • Klappentext Egmont Manga:
    “Okay, aber dafür werden wir im nächsten Urlaub das Bett nicht mehr verlassen.” Minato und Shizuma sind nun in einer festen Beziehung. Doch Shizuma wird von seinem Beruf als Tierarzt vollkommen eingenommen und arbeitet fast ununterbrochen. An den meisten Tagen bekommen sich die beiden gar nicht zu sehen. Als der langersehnte Ulraub naht, gibt es da allerdings noch eine ander Hürde, die sie meistern müssen…
  • Sonstiges: Therapy Game: Re ist die Sequel zu Therapy Game (seit November 2019 bei Egmont Manga)
  • empfohlen ab 18+

Yggdra Silver (OT: Yugudora Shirubaa) von Taro Karaage (u. a. Caffé Cantata)

  • Genre: Shonen, Action, Mystery
  • Umfang: zwei Bände (abgeschlossen)
  • jap. Magazin und Verlag: Bessatsu Shonen Magazine (u. a. The Heroic Legend of Arslan), Kodansha
  • Klappentext Egmont Manga:
    In einem Königreich versunken in Eis und Schnee friert und hungert das einfache Volk, während die Reichen und Adligen verschont bleiben. Auch der in die Jahre gekommene Ritter Garu muss seit seiner Verbannung täglich ums Überleben kämpfen. Doch eines Tages fällt ein kleines Mädchen von den hohen Schlossmauern – eingehüllt in Blüten und Blumen und mit magischen Kräften. Kann sie den Frühling zurückbringen?

Ab Februar 2022 im Handel erhältlich

Azure & Claude (OT: Aozora to Kumorizora) von Miaki Sugaru (Original-Story, u. a. Parasite in Love) und loundraw (Artwork, u. a. You Shine in the Moonlight)
  • Genre: Seinen, School-Life, Drama
  • Umfang: bisher zwei Bände
  • jap. Magazin und Verlag: Pixiv (u. a. Color of Happiness), Kadokawa
  • Klappentext Egmont Manga:
    An seinem zwanzigsten Geburtstag wacht ein junger Mann mit der Fähigkeit auf, die Körper anderer Menschen zu kontrollieren. Seitdem führt er Aufträge aus, die die Inszenierung von vermeintlichen Selbstmorde beinhalten. Doch seine nächste Zielperson kann sich nicht nur seiner Kontrolle entziehen, die junge Frau scheint auch viel mehr über ihn zu wissen, als er denkt! Was muss er tun, um seinen Auftrag ausführen zu können?

Ab März im Handel erhältlich

Close to your Skin (OT: Ichimai Goshi Fetish) von Uni Yamasaki (u. a. Gentei Kareshi)
  • Genre: Boys’ Love
  • Umfang: Einzelband
  • jap. Magazin und Verlag: Qpa (u. a. Hate me or Date me), Takeshobo
  • Klappentext Egmont Manga:
    Lass dich nicht von seinem schönen Gesicht täuschen – er ist echt versaut! Der zurückhaltende Student Yoji will ein Cosplay nähen lassen. Hierfür fragt er keinen geringeren als den attraktiven Design-Studenten Toma. Dieser willigt direkt ein und verlangt als Gegenzug lediglich, dass Yoji für ihn als Model herhält. Doch der Modeljob entpuppt sich anders als gedacht, denn Yojis Körper scheint wie geschaffen, für Tomas ungewöhnliche Vorliebe…

Dogs of Tosca (OT: Tosca no Inu) von Mikuro Noichi (u. a. Inked Unter deiner Haut)

  • Genre: Boys’ Love
  • Umfang: Einzelband
  • jap. Magazin und Verlag: LiQulle (u. a. Du kannst mir nicht widerstehen), Overlap
  • Klappentext Egmont Manga:
    Die Kuroda und die Kirigaya sind rivalisierende Yakuza-Gruppen, die verschiedene Teile der Kanto-Region kontrollieren. Als ein Vorfall die angespannte Lage noch verschärft, scheint ein Krieg der Clans unausweichlich. Doch Tomoya Nishida, Vizeboss der Kirigaya, möchte um jeden Preis eine Eskalation verhindern. Er macht dem jungen Boss der Kuroda einen ungewöhnlichen Vorschlag…
Office Affairs (OT: Nikurashii Hodo Aishiteru: Furin x Yuri & Joushi x Buka) von Yuni (u. a. Anata wa Itsumo Zurui Hito)
  • Genre: Girls’ Love
  • Umfang: Einzelband
  • jap. Magazin und Verlag: Comic Marche (u. a. Itsunimomashite Busu na Ki ga Suru), Kadokawa Shoten
  • Klappentext Egmont Manga:
    Im Büro sind Saori und ihre Chefin Ayako ein unschlagbares Team, doch was niemand weiß: Nach der Arbeit ist ihre Beziehung nicht nur beruflicher Natur … Als Saoris Gefühle immer stärker werden, steht Ayakos Ehe kurz vor dem Aus – verbindet die beiden wirklich mehr als nur eine Affäre?

Alle Neuheiten des Herbst- und Winterprogramms inklusive Fortsetzungsbänden lest ihr auf der Webseite von Egmont Manga.