• © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

  • © 2010 - 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

Doma, Samurai & mehr: Neuigkeiten zu Stormblood

Am 18. und 19. Februar wurden im Rahmen des FINAL FANTASY XIV-Fan Festivals 2017 (hier gehts zu unserer Galerie) in Frankfurt neue Inhalte zu FINAL FANTASY XIV: Stormblood angekündigt. Die Erweiterung erscheint am 20. Juni 2017 und ergänzt das MMORPG unter anderem mit neuen Regionen und Städten sowie mit zwei neuen Jobs! Welche Neuigkeiten zu Stormblood auf dem FINAL FANTASY XIV-Fan Festivals 2017 in Frankfurt angekündigt wurden, lest ihr hier.

Neuigkeiten zu Stormblood
© 2010 – 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

Neuer Job: Samurai

Der Samurai (s. Bild links) wurde neben dem Rotmagier als zweiter neuer Job in Stormblood angekündigt. Der Katana-schwingende Samurai ist ein schlagkräftiger Nahkämpfer und ein Meister des „Lai“-Schwertkampfes und hat die Fähigkeit, Energie in seinem Katana zu sammeln, um verheerende Spezialattacken zu entfesseln. Der Job des Samurai wird es Spielern erlauben, die Kunst des „Sen“ zu erlernen und zu meistern sowie seine drei Kräfte zu entwickeln: „Setsu“ (Schnee), „Getsu“ (Mond) und „Ka“ (Blume).

Neue Regionen: Doma, Hingashi & Kugane

Neben der Region Ala Mhigo wird der Spieler auch erstmals Doma betreten können. Der Stadtstaat steht aktuell unter der Herrschaft der Garlear. Von hier stammt die Job-Klasse Ninja sowie der Raen-Clan des Au-Ra-Volkes.

Die Story von Stormblood wird außerdem in das fernöstlichen Inselreich Hingashi führen, das eine isolationistische Politik ausübt. Alleine in der Hafenstadt Kugane ist Handel mit der Außenwelt erlaubt. Die Ausübung von Gewalt innerhalb der Stadtmauern ist übrigens streng verboten.

Neuigkeiten zu Stormblood
© 2010 – 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

Neuer wilder Stamm & Primae: die Kojin & Susano

Der Rubinsee ist einer der vielen zugänglichen Orte des Kontinents Othard und Heimat der Kojin (s. Bild rechts) – erfahrene Händler, die in Siedlungen unter dem Wasser leben. Die Kojin glauben an eine Gottheit, die in allen Objekten residiert, und sammeln Schätze, die von mächtigen Göttern bewohnt sind. Der wilde Stamm der Koji betet, ebenso wie alle anderen Stämme in Eorzea, einen Primae an: Lord of The Revel – Susano.

Neue Dungeons

Viele neue und fordernde Dungeons wie Yanxia, ein geisterhafter Schiffsfriedhof in der Nähe von Doma, und die an die Mongolei angelehnte Azim Steppe warten in Stormblood auf mutige Abenteurer. Und natürlich können sich die Spieler auf Horden von neuen Gegnern sowie auf ein Wiedersehen mit den in Doma ansässigen Garlear gefasst machen.

Neues Wohngebiet: Shirogane

Das von Fans herbeigesehnte neue Wohngebiet Shirogane wurde ebenfalls vorgestellt. Das Gebiet in Kugane bietet Spielern einen völlig neuen, fernöstlichen Wohnstil. Shirogane wird nicht zum Launch der Erweiterung implementiert, sondern in einem späteren Update folgen. Dann wird es auch möglich sein, das Hauptquartier der eigenen Freien Gesellschaft umzuziehen.

Übrigens: Was euch in Kugane erwartet, könnt ihr bereits im brandneuen Trailer zu Stormblood sehen. Viel Spaß beim Anschauen – wir halten euch zu allen weiteren Updates rund um FFXIV: Stormblood natürlich auf dem Laufenden.

© 2010 – 2016 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved

FINAL FANTASY XIV

Offizielle Homepage: de.finalfantasyxiv.com
Das  FFXIV Fan Festival 2017 in Frankfurt: Galerie: Das FINAL FANTASY XIV Fan Festival 2017 Frankfurt
Patch 3.5 The Far Edge of Fate: FINAL FANTASY XIV: Update „The Far Edge of Fate“ verkürzt Wartezeit auf „Stormblood“
Offizielle Homepage Stormblood: de.finalfantasyxiv.com/stormblood

Pin It on Pinterest

Share This