© Sui Ishida/Shueisha, Tokyo Ghoul:re Production Committee

Anime on Demand: Tokyo Ghoul:re mit deutscher Synchronisation

Seit dem 3. April könnt ihr Tokyo Ghoul:re bereits bei Anime on Demand als OmU mitverfolgen. Nun veröffentlicht das Streaming-Portal die sechs Folgen der Serie auch mit einem sogenannten Express-Dub! Die Episoden werden ab 18:00 Uhr am 8. Juni mit deutscher Synchronisation auf Abruf verfügbar sein. Das Home-Release auf DVD und Blu-ray Disc soll dann 2019 beim hiesigen Tokyo Ghoul-Publisher Kazé Anime folgen.

© Sui Ishida/Shueisha, Tokyo Ghoul:re Production Committee

Tokyo Ghoul:re adaptiert die gleichnamige, bislang 15 Bände zählende Manga-Fortsetzung von Sui Ishida (dt. bei Kazé Manga, s. AnimaniA 5/2016). Die Geschichte legt den Fokus dabei auf die Ghuljäger der Commission of Counter Ghoul (CCG) und begleitet eine mit Ghulkräften verstärkte Ermittlertruppe unter der Leitung von Haise Sasaki.

Für die Animationen zeichnet erneut das Tokyo Ghoul-Anime-Studio Pierrot verantwortlich, allerdings löst Odahiro Watanabe (u. a. Soul Buster) Shuhei Morita auf dem Regiestuhl ab und Atsuko Nakajima (u. a. Trinity Blood, Princess Princess) ist anstelle von Kazuhiro Miwa für das Anime-Charakterdesign zuständig. Storybearbeitung und Drehbuch kommen indes wie gewohnt von Chuji Mikasano und auch der Soundtrackkomponist Yutaka Yamada ist wieder mit von der Partie.

Die ersten sechs Episoden von Tokyo Ghoul:re mit deutscher Synchronisation werden am 8. Juni ab 18:00 Uhr bei Anime on Demand verfügbar sein. Für den Express-Dub kehrte der bereits aus Tokyo Ghoul bekannte Sprecher-Cast zurück, darunter unter anderem Ricardo Richter (u. a. Shiro Emiya in Fate/stay Night: [Heaven’s Feel]) als Ken und Sarah Alles (u. a. Aoi Asahina in Danganronpa) als Toka. Der Erscheinungstermin für weitere Folgen Tokyo Ghoul:re mit Express-Dub wird in Kürze auf Anime-on-Demand.de bekannt gegeben. Hier könnt ihr euch mit dem japanischen Trailer auf die Serie einstimmen: