Cross Account (c) Tsunehiro Date / SHUEISHA

Neues Carlsen-Manga-Programm ab Januar 2019

Neue Mangas! Carlsen Manga hat das Programm von Oktober 2018 bis Januar 2019 bekannt gegeben. Hier findet ihr alle Neuheiten von Januar bis März. Mehr zum Carlsen-Manga-Programm von Oktober bis Dezember könnt ihr hier auf AnimaniA.de nachlesen.

Januar

I am a Hero in Ibariki von Kengo Hanazawa (I am a Hero-Schöpfer) und Kazuya Fujisawa (Debüt)
Seinen, Action, Horror
Dieser Einzelband erzählt euch nach I am a Hero in Osaka (s. AnimaniA 4/2017) und I am a Hero in Nagasaki (erscheint im Carlsen-Manga-Programm im August 2018) ein weiteres in sich geschlossenes Zombiekalypse-Szenario in Kengo Hanazawas I am a Hero-Universum. Diesmal spielt Yugo Kasumi die Hauptrolle, der sich inmitten des Chaos, das in seinem friedlichen Heimatdorf ausbricht, nur auf seinen treuen Hund verlassen kann. Auch dieses Spinoff erwartet euch als Großtaschenbuch mit Klappenbroschur.

I hear the Sunspot  – Limit von Yuki Fumino (u. a. Saraba, Yoki Hi)
Boys‘ Love
Hierbei handelt es sich um den dritten Part von I hear the Sunspot, einer Boys‘-Love-Serie, die hierzulande im Juli startet. Darin trifft der begabte, aber aus armen Verhältnissen stammende Student Taichi auf den gut situierten Kohei, der seit der Mittelschule taub ist und sich daher von seinen Mitmenschen distanziert. Nach I hear the Sunspot und I hear the Sunspot 2: Theorie des Glücks (Oktober 2018) folgt im Januar Limit, der erste Band einer neuen Geschichte aus dem I hear the Sunspot-Kosmos. Kohei und Taichi stehen darin weiterhin im Mittelpunkt.

Februar

Cross Account  von Tsunehiro Date (u. a. Gachipin)
Shonen, Rom-Com, Ecchi
Die in vier Bänden abgeschlossene Ecchi-Rom-Com Cross Account dreht sich um den Schüler Daichi, der im Real Life äußerst sanft und konfliktscheu agiert. Online jedoch lässt er alles raus und haut richtig auf die Pauke, was ihm viele Follower beschert hat. Doch dann trifft er zwei Mädchen, die sein bis dato friedliches Otaku-Dasein kräftig durcheinanderwirbeln.

Der Mann meines Bruders (OT: Ototo no otto) von Gengoroh Tagame (u. a. Endless Game)
Seinen, Drama, Slice of Life
Der Gewinner-Titel der Kategorie Bester Comic des Internationalen Comic-Festivals Angoulême 2017 und des Excellence Price des Japan Media Arts Festivals 2015 erscheint ab Februar 2019 bei Carlsen Manga. Die Tetralogie handelt von Protagonist Yaichi und seiner Tochter Kana, die überraschend Besuch von  „Onkel Mike“ erhalten, dem kanadischen Witwer von Yaichis Zwillingsbruder Ryoji. Dieser will die Verwandtschaft kennenlernen und den Verlust mit ihnen teilen. Die eher konservative Familie hatte sich an den alternativen Lebensentwurf Mikes und Ryojis aber längst nicht gewöhnt …

März

Attack on Titan Character Guide von Hajime Isayama (Attack on Titan-Schöpfer)
Guidebook
Im inzwischen vierten Guidebook zu Attack on Titan finden sich auch diesmal wieder allerhand Infos zu den Charakteren, Interviews, und vielen weiteren Details aus dem Attack on Titan-Universum. Dieser Band ergänzt damit die hierzulande bereits im Carlsen-Manga-Programm erschienenen Guides Inside, Outside und Answers.

Manga-Zeichenstudio: Figuren und Hintergründe
Zeichenkurs
Im März erwartet euch zudem ein neuer Band aus der Zeichenkurs-Reihe Manga-Zeichenstudio. Diesmal wird es euch beigebracht, Figuren sinnig in die Umgebung einzupassen. Dabei wird auch die Verwendung von Foto-Vorlagen und Bildaufbau thematisiert.

Die Carlsen-Manga-Neuheiten von Oktober bis Dezember 2018 findet ihr hier auf AnimaniA.de.

Bei allen Abbildungen handelt es sich um vorläufige Cover.

Carlsen Manga

Homepage: carlsen.de
Facebook: facebook.com/mangahelden
Forum: comicforum.de/carlsen-manga