TOKYOPOP-Neulizenzen im Juni
© 2017 Ban Zarbo / TOKYOPOP GmbH

TOKYOPOP-Neulizenzen im Juni 2017

Nach den neuen Titeln im April (mehr in unserer News) und Mai (mehr in unserer News) hat TOKYOPOP nun auch die neuen Lizenzen für den Juni angekündigt! Der Manga-Frühsommer steht dabei ganz im Zeichen des Genres Fantasy und wartet mit einem neuen Werk der Shojo-Manga-ka Arina Tanemura (u. a. 31 I Dream) sowie dem Verlagsdebüt der Schweizer Künstlerin Ban Zarbo auf. Um welche Titel es sich handelt, lest ihr hier!

TOKYOPOP-Neulizenzen im JuniDemon Chic x Hack (OT: Akuma ni Chick x Hack) von Arina Tanemura (u. a. 31 I Dream)
Shojo, Romance, Fantasy
Mit Demon Chic x Hack erscheint eine neue Fantasy-Romanze aus der Feder der 31 I Dream-Manga-ka Arina Tanemura im Rahmen von TOKYOPOPs I LOVE SHOJO-Programm. Der Shojo-Titel ist in zwei Bänden abgeschlossen und erzählt die Geschichte der Dämonenprinzessin Giselle und des Menschenjungen Shiina. Diese schlossen einst einen Pakt, den Giselle jedoch nicht erfüllen durfte. Erst sechs Jahre später ist sie endlich volljährig und kehrt in die Welt der Menschen zurück. Dort hofft sie, ihren Shiina, in den sie sehr verliebt ist, endlich wiederzusehen und ihr Versprechen einzulösen. Doch als sie ihm gegenübersteht, muss sie feststellen, dass er sich sehr verändert hat … Ob die Dämonenprinzessin ihren Auserwählten für sich gewinnen kann, lest ihr ab Juni in Demon Chic x Hack. Band eins kommt übrigens in der Erstauflage mit einer ShoCo-Card in den Handel.

TOKYOPOP-Neulizenzen im JuniKamo – Pakt mit der Geisterwelt von Ban Zarbo
Deutscher Manga, Action, Fantasy
Im Juni 2017 startet das in drei Bänden abgeschlossene Verlagsdebüt Kamo – Pakt der Geister der Schweizer Künstlerin Ban Zarbo. Der Fantasy-Actioner basiert auf dem Dojinshi Ka-Mo, den Ban Zarbo bereits 2014 veröffentlichte, und erscheint in TOKYOPOPs SHONEN ATTACK-Programm. Kamo – Pakt der Geister erzählt die Geschichte des Titelhelden Kamo, der an einer schweren Herzkrankheit leidet und dessen Tod unausweichlich scheint. Doch dann erhält der Junge unerwarteten Besuch von dem Geist Crimson, der ihm einen Handel anbietet: Er schenkt Kamo ein neues Herz, wenn er ihm dafür hilft, zwölf Geisterseelen einzufangen. Mehr über Crimson, den Pakt und die zwölf Geisterseelen erfahrt ihr ab Juni in Kamo – Pakt der Geister. Den drei Bänden der Reihe liegen in der Erstauflage übrigens je vier Sammelkarten bei.

Hier geht es zu den TOKYOPOP-Neustarts im April 2017. Hier geht es zu den TOKYOPOP-Neustarts im Mai 2017. Hier geht es zu den TOKYOPOP-Neustarts im Juli 2017.