© 2017 Gin Zarbo / TOKYOPOP GmbH
© 2017 Gin Zarbo / TOKYOPOP GmbH

Neulizenzen im August 2017 bei TOKYOPOP

TOKYOPOPs neues Manga-Programm für den Herbst 2017 ist da!  Hier lest ihr zunächst alles zu den August-Titeln des Hamburger Verlags, darunter ein neuer Einzelband von AnimagiC 2017-Ehrengast Lynn Okamoto (u. a. Elfenlied) und das Verlagsdebüt der Schweizer Künstlerin Gin Zarbo (u. a. Cope Soul). Unsere News zu den Neulizenzen von September bis November folgen. 

chevron-right chevron-left

Dirty Queen (OT: Kimi wa Midara na Boku no Jo) von Lynn Okamoto (Story, u. a. Elfenlied) und Mengo Yokoyari (Art, u. a. Kuzu no Honkai)
Seinen, Comedy, Supernatural
TOKYOPOP veröffentlicht im August den Einzelband Dirty Queen mit einer Story von Lynn Okamoto und Zeichnungen von Mengo Yokoyari, pünktlich zum Besuch von Lynn Okamoto auf der AnimagiC 2017. In Dirty Queen folgt der Teenager Akira seiner geliebten Sandkastenfreundin Subaru an eine Eliteschule, um ihr möglichst nah zu sein. Doch sie will nichts mit ihm zu tun haben. Als sich ihre Zimmer plötzlich auf magische Weise miteinander verbinden, scheint sich Akiras Wunsch dennoch zu erfüllen. Darüber hinaus macht sich Subaru jeden Tag eine Stunde an Akira ran! Doch das Ganze hat einen Haken: Er darf ihre eindeutigen Angebote allerdings auf keinen Fall annehmen, sonst würde er die restlichen 23 Stunden des Tages mit ihr aufs Spiel setzen …

Elementare Gefühle (OT: Kunko Schale) von Nikke Taino (u. a. Touch me Professor)
Boys‘ Love
Die Boys‘-Love-Manga-ka Nikke Taino gibt mit Elementare Gefühle im August ihr Deutschlanddebüt bei TOKYOPOP. Der explizite Einzelband dreht sich um den Studenten Takashina, der über ein sehr sensibles Riechorgan verfügt. Gemeinsam mit seinem Kommilitonen Ariji erforscht er sogenannte Blumenhefe, um besonders wohlriechenden Sake herzustellen. Doch es ist Arijis Geruch, der Takashina am meisten anzieht und fasziniert …

Ein bezauberndes Spiel (OT: Adeira Yugi) von Noboru Takatsuki (u. a. T x S – Tough x Smart)
Boys‘ Love
Mit Ein bezauberndes Spiel erwartet euch ein neues Werk der T x S – Tough x Smart-Künstlerin Noboru Takatsuki. Protagonist des romantischen Boys‘-Love-Einzelbandes ist der reinliche Seidenmaler Katase, der den Kontakt mit anderen Menschen meidet. Als der Praktikant Fujinami neu in das Unternehmen kommt, soll aber ausgerechnet Katase diesen unter seine Fittiche nehmen und sogar bei sich wohnen lassen. Und nach einem feucht-fröhlichen Kennenlernen landen die beiden dann auch noch miteinander im Bett ..

Lion Boy (OT: Kirameki no Lion Boy) von Yoko Maki  (u. a. Romantica Clock)
Shojo, Romance
Wie ihr bereits in der aktuellen AnimaniA 3/2017 lesen konntet, hat sich TOKYOPOP die Shojo-Romanze Lion Boy von Yoko Maki gesichert. Der Verlag wird das bislang zweibändige Werk im Rahmen des I LOVE SHOJO-Programmes mit ShoCo-Card in der Erstauflage veröffentlichen. In Lion Boy dreht sich alles um die Teenagerin Miwa. Weil sie an der Schule viel gemobbt wurde, vergrub sie sich jahrelang in ihre geliebten Mangas. An der Highschool jedoch findet sie erstmals Freunde und trifft dort auf den hübschen Kiritatsu, der fast genauso aussieht, wie der Protagonist ihres Lieblingsmangas …

Undead Messiah von Gin Zarbo (u. a. Cope Soul)
Shonen, Apocalypse
Im August startet mit Undead Messiah das Verlagsdebüt von Gin Zarbo, der Zwillingsschwester von Ban Zarbo (u. a. Kamo – Pakt mit den Geistern). Das Zombie-Shonen-Werk ist mit drei Bänden geplant. Protagonist von Undead Messiah ist der 15-jährige Zombie-Fan Tim, der wegen seiner Obsession in der Schule als Freak gilt. Als er eines Nachmittags Spuren eines lebenden Toten entdeckt, scheint jedoch endlich seine Stunde geschlagen zu haben … Band eins von Undead Messiah liegt ein Notizblock bei.

I LOVE KAYORU-Box 2

Nachdem im April die erste I LOVE KAYORU-Box bei TOKYOPOP erschienen ist, veröffentlicht der Hamburger Verlag im August drei weitere Einzelbände der Autorin in einer Box neu. In der I LOVE KAYORU-Box 2 sind die Werke Verrückt nach Erdbeere, Ballerina Star und Eine reizende Braut enthalten. Auch die zweite Box ist mit Silberfolie veredelt und erscheint mit drei Wendecovern zum Austauschen.

Hier geht’s zu den Neulizenzen bei TOKYOPOP im September 2017. Hier geht’s zu den Neulizenzen bei TOKYOPOP im Oktober 2017.
Die weiteren Neulizenzen im Herbstprogramm bei TOKYOPOP folgen!

Pin It on Pinterest

Share This