©SHUEISHA Inc. All rights reserved.
©SHUEISHA Inc. All rights reserved.

Neue Dragon Ball- und Naruto-Lizenzen bei Carlsen Manga

Naruto- und Dragon Ball-Fans aufgepasst: Bei Carlsen Manga gibt es 2017 neues Lesefutter für euch! Nachdem der Verlag im letzten Programm bereits einen Schwung Naruto-Neulizenzen veröffentlicht hat (wir berichteten hier), erwarten euch 2017 eine neue Manga-Reihe und eine neue Novel aus dem Naruto-Universum. Außedem erscheint ein neues Kapitel aus Akira Toriyamas Dragon Ball-Kosmos.

Dragon_Ball_Super_CoverDragon Ball Super (OT: Dragonball Cho) von Akira Toriyama (Story, u. a. Dragon Ball) und Toyotaro (Art, u. a. Dragon Ball Heroes – Victory Mission)
Shonen, Action, Fantasy
Nachdem mit den Anime-Movies Dragon Ball Z: Kampf der Götter und Dragonball Z: Resurrection ‚F‘ (wir berichteten hier) die Fortsetzung der Dragon Ball Z-Anime-TV-Serie hierzulande bereits erschienen sind, veröffentlicht Carlsen Manga ab April 2017 die Manga-Fortsetzung der ebenfalls bei Carlsen Manga erschienen Dragon Ball-Reihe. Das bislang einbändige Werk Dragon Ball Super wird von Manga-ka Toyotaro (u. a. Dragon Ball Heroes – Victory Mission) mit einer Story von Akira Toriyama selbst gezeichnet und führt die Geschichte rund um Son Goku und seine Freunde weiter. Nach dem Kampf gegen Boo und der Rettung der Erde lebt Son Goku in Frieden mit seiner Frau Chichi und seinem jüngeren Sohn Goten zusammen. Der Z-Kämpfer ist von seinem Alltag allerdings ziemlich gelangweilt, würde er doch viel lieber trainieren und sich neuen Herausforderungen stellen. Er wittert seine Chance auf einen Kampf, als sich plötzlich der Gott der Zerstörung auf den Weg zur Erde macht …

Boruto_CoverBoruto – Naruto next Generation  von Ukyo Kodachi (Story, u. a. Novel zu Boruto: Naruto the Movie) und Mikio Ikemoto (Art, Debüt)
Shonen, Action, Fantasy
Im Juni 2017 startet bei Carlsen Manga die bislang einbändige Fortsetzung der 72 Bände umfassenden Naruto-Manga-Reihe mit dem Titel Boruto – Naruto next Generation. Naruto-Schöpfer Masashi Kishimoto fungiert hier als Supervisor und überlässt die Zeichenfeder seinem ehemaligen Assistenten Mikio Ikemoto. Unterstützung erhält dieser von Ukyo Kodachi, dem Autor der Novel zum Anime-Movie Boruto: Naruto the Movie (wir berichteten hier und in der kommenden AnimaniA 1/2017). Die Geschichte knüpft an die Geschehnisse von Kishimotos Einzelband Naruto – Der siebte Hokage und der scharlachrote Frühling an (siehe ebenfalls AnimaniA 1/2017) an. Hier dreht sich alles ganz um Narutos sturköpfigen Sprössling Boruto Uzumaki und seine Teamkameraden Sarada Uchiha und Mitsuki, die auf dem Weg sind, vollwertige Ninja zu werden.

Itachi_Shinden_1Naruto: Itachi Shinden – Buch des strahlenden Lichts von Takashi Yano (Story, u. a. Naruto – Shikamaru Hiden) und Masashi Kishimoto (Art, u. a. Naruto)
Novel
In Naruto: Itachi Shinden – Buch des strahlenden Lichts wird das Geheimnis rund um die Kindheit von Itachi Uchiha, dem großen Bruder von Naruto Uzumakis Rivalen Sasuke Uchiha, gelüftet. Das Buch begleitet Itachi von frühester Kindheit an, erzählt von seiner Zeit als Überflieger in der Ninja-Akademie und von den Ereignissen, die Itachis Weltbild und Wertesystem nachhaltig prägen sollten. Naruto-Schöpfer Masashi Kishimoto steuerte hier Illustrationen bei, während Autor Takashi Yano (u. a. Naruto – Shikamaru Hiden) das Buch verfasste. Naruto: Itachi Shinden – Buch des strahlenden Lichts wurde Anfang 2016 in Japan im Rahmen der Anime-TV-Serie Naruto Shippuden animiert. Naruto: Itachi Shinden – Buch des strahlenden Lichts erscheint im September 2017 bei Carlsen Manga.

Die ausführliche von Carlsen Mangas Neulizenzen findet ihr hier.

Pin It on Pinterest

Share This