DEATH EDGE ©KAIRI SHIMOTSUKI 2009
DEATH EDGE ©KAIRI SHIMOTSUKI 2009

Egmont Mangas Herbst-Programm: Alle Neulizenzen

Egmont Manga, ehemals EMA, hat seine Neustarts für das Winterhalbjahr 2016/2017 bekannt gegeben. Hier lest ihr in gewohnter Form unsere Kurzvorstellungen zu allen angekündigten Neuerscheinungen von Oktober 2016 bis März 2017. Vielleicht ist ja der ein oder andere Titel für euch dabei!

Oktober

 

chevron-rightchevron-left

Chain my Heart  (OT: Tojikometai) von Papiko Yamada (u. a. Love Rookies)
Boys‘ Love
Mit dem Einzelband Chain my Heart startet Egmont Manga in den Herbst: Ohne eine Erinnerung an den vorherigen Abend, erwacht Kanta unbekleidet in der Wohnung seines Arbeitskollegen Ryo. Zwar versichert ihm dieser, dass nichts passiert sei und Kanta lediglich übernachtet hätte. Schnell wird jedoch klar, das Ryos Gefühle für Kanta tiefer gehen als vermutet.

Ghost in the Shell von Masamune Shirow (u. a. Appleseed)
Shonen, Action, Sci-Fi
Mehr zur Neuauflage von Ghost in the Shell lest ihr in unserer separaten News hier!

Love Whispers In The Rusted Night (OT: Sabita Yoru Demo Koi wa Sasayaku) von Ogeretsu Tanaka
Boys‘ Love
In Japan bereits bekannt, präsentiert Egmont Manga nun das Debüt von Boys‘-Love-Manga-ka Okeretsu Tanaka. Statt sich eine Masterarbeit oder die Jobsuche um die Ohren zu schlagen, jobbt Yumi in einer Bar. Eines Abends trifft er auf seinen Schulfreund Mayama, dem er trotz bestehender Beziehung näherkommt. Love Whispers In The Rusted Night ist in einem Band abgeschlossen.

Rainbow Days  (OT: Nijiro Days) von Minami Mizuno (u. a. Datte Daisuki Nanda Mon.)
Shojo, Slice of Life
Mehr zu Rainbow Days, Teil von Egmont Mangas Winter-Specials „Rainbow of Romance“, lest ihr in unserer gesonderten News hier!

re:member (OT: Karada Sagashi) von Welzard (Story) und Katsutoshi Murase (u. a. Mongrel, Art)
Seinen, Horror
Das bislang in Japan fünf Bände umfassende Debütwerk von Autor Welzard und Zeichner Katsutoshi dreht sich um das gruselige „Mädchen in Rot“. Sie lauert dem letzten Schüler auf und wird dieser von ihr angesprochen, so muss er sofort die Schule verlassen ohne sich dabei umzudrehen. Weil Haruka sich doch umdrehte, müssen ihre Klassenkameraden nun Nacht für Nacht in einer Traumdimension nach Harukas abgetrennten Körperteilen suchen …

November

chevron-rightchevron-left

Death Edge von Kairi Shimotsuki (u. a. Brave 10)
Seinen, Action, Supernatural
Gefallene Engel wandeln auf der Erde. Für den Nervenkitzel und als Zeitvertreib töten sie Menschen. Allein die Geheimorganisation „Death Edge“ stellt sich ihnen in den Weg. Die Aufgabe ihrer übernatürlich begabten Mitglieder, die Welt vor diesen Monstern zu beschützen. Die Manga-Reihe besteht aktuell aus vier Bänden.

Detektiv Conan Sherry Edition von Gosho Aoyama
Mystery, Abenteuer
Der neueste Detektiv Conan-Sammelband beinhaltet Geschichten rund um Ai Haibara alias Sherry. Um die Schwarze Organisation zu verlassen, trank Sherry das „Schrumpfgift“ – ihre eigene Erfindung. Seither ist sie ein festes Mitglied der Detective Boys und geht gemeinsam mit Conan auf Verbrecherjagd.

Fort of Apocalypse von Yuu Kurashi (u. a. Wagatsuma-san wa ore no Yome, Story) und Kazu Inabe (u. a. Rock me Amadeus, Art)
Shonen, Action, Horror
In den bislang vier Bänden von Fort of Apocalypse sitzt der unschuldige Yoshiaki im Gefängnis. Er hat sein Leben schon abgeschrieben und stellt sich darauf ein, mit seinen rauen Mitinsassen die nächsten Jahre zu verbringen, als eine Zombieapokalypse ausbricht. Für Yoshiaki und seine neuen Freunde bietet sich hier die Chance, mal so richtig auf den Putz zu hauen.

Give me a Hand (OT: Minori no Te) von Scarlet Beriko (u. a. Yondaime Ooyamato Tatsuyuki)
Boys‘ Love
Physiotherapeut Minori vollbringt an seinen Patienten immer wieder wahre Wunder. Dank Minoris Behandlungsmethoden ist es ihnen nicht nur möglich, ihre Körper, sondern auch ihren Geist und ihr Herz zu entspannen. Und als gewissenhafter Physiotherapeut lässt Minori dabei natürlich nichts aus. Die entspannend heiße Story rund um Minori ist in einem Band abgeschlossen.

Love Live! School Idol Project von Arumi Tokita (Art; u. a.  Amagami – Various Artists) und Sakurako Kimino (Story; u. a. Baby Princess)
Seinen, Slice of Life, Comedy
Mehr zu Love Live! School Idol Project, Teil von Egmont Mangas Winter-Specials „Rainbow of Romance“, lest ihr in unserer gesonderten News hier!

Pakt der Yokai – Einsteiger Set (OT: Natsume Yujincho) von Yuki Midorikawa
Shonen, Adventure
Egmont Manga veröffentlicht im November die ersten drei Bände der Pakt der Yokai-Reihe im Bundle. Unentschlossene Leser können damit leicht in die Welt rund um den Yokai-Befreier Natsume und seinen Begleiter Nyanko-sensei reinschnuppern.

Dezember

Kuroneko – Nachtaktiv (OT: Kuroneko Kareshi no Afurekata) von Aya Sakyo (u. a. Kuroneko – Verwöhn mich!)
Boys‘ Love
In der dreibändigen Reihe Kuroneko – Nachtaktiv trefft ihr erneut auf die aus Kuroneko – Spiel mit mir! bekannten Protagonisten Shingo und Kagami. Die beiden Werkater wissen was der jeweils andere braucht und verwöhnen sich nach allen Regeln der Kunst. Weil sie aber beide recht willensstark sind, fliegen trotz Harmonie regelmäßig die Fetzen …

The Right Way To Write Love (OT: Renai Rubi no Tadashii Furikatavon Ogeretsu Tanaka (u. a. Love Whispers In The Rusted Night)
Boys‘ Love
Ogeretsu Tanaka erzählt in dem Einzelband die Geschichte des unbeliebte Schüler Hiro, der nach der Highschool einen Neuanfang wagt: Mit einem neuen Styling und einem Abschluss an der Make-up-Artist-Schule wird er zum Top-Stylisten der Stadt. Doch ausgerechnet Natsuo, der ihm eins seine Liebe gestand, verirrt sich in Hiros Friseursalon …

Januar

Corpse Party – Book of Shadows von Makoto Kedouin (u. a. Corpse Party – Another Child) und Mika Orie (u. a. Corpse Party – Musume)
Seinen, Horror
Nach dem Erfolg von Corpse Party – Blood Covered bringt Egmont Manga mit Corpse Party – Book of Shadows eine weitere Manga-Reihe des Corpse-Universums nach Deutschland. In der mit drei Bänden abgeschlossenen Story zum zweiten Corpse Party-Game begibt sich Hobby-Okkultistin Naho mit einer Freundin in die gruselige Tenjin-Grundschule, um ihren Lehrmeister zu suchen …

Show me your Gun (OT: Yondaime Ooyamato Tatsuyuki) von Scarlet Beriko
Boys‘ Love
Der Einzelband Show me your Gun von 2014 erzählt handelt von Yakuza-Boss Tatsuyuki, der viel lieber relaxen würde, als sich mit dem Tagesgeschäft der Mafia auseinanderzusetzen. Bei einer Geschäftsreise nach Fukuoka entdeckt er jedoch eine neue Seite seiner Arbeit.

Waiting for Spring (OT: Haru Matsu Bokura) von Anashin
Shojo, Romance
Mehr zu Waiting for Spring, Teil von Egmont Mangas Winter-Specials „Rainbow of Romance“, lest ihr in unserer gesonderten News hier!

©RYO TAKAGI 2015
©RYO TAKAGI 2015

Februar

Kurokoi von Ryo Takagi (u. a. Café Men!)
Boys‘ Love
Kindergärtner Ao verliebt sich in Kuro, der wiederum etwas mit Aos Zwillingbruder Midori hat. Verzweifelt fällt Ao Shiro in die Arme – dem Zwillingsbruder von Kuro. Im Einzelband Kurokoi erzählt Boys‘-Love-Manga-ka Ryo Takagi die interessante Geschichte zweier Zwillingspaare.

März

Das-Raubtier
© 2015 Saeko Kamon

Das Raubtier in dir (OT: Mojo School Days) von Saeko Kamon (u. a. Tiger Kiss, Royal Fiancé)
Boys‘ Love
In Saeko Kamons Einzelband Das Raubtier in dir aus dem Jahr 2014 trifft Schulschwarm Jin auf den schüchternen Manaka. Letzterer hat genau den Körper der Jin anmacht, doch wie kann er es schaffen, das sensible Herz dieses heißen Typs zu erreichen?

 

Die Gesamtliste mit allen Folgebänden, die im Winterhalbjahr 2016/2017 bei Egmont Manga erscheinen, findet ihr hier auf der Verlags-Homepage.

 

Bei allen hier gezeigten Covern handelt es sich um vorläufige Cover.

 

Pin It on Pinterest

Share This