© by Arina Tanemura
© by Arina Tanemura

Egmont ab Oktober: Neue Luxury-Editionen

Nach unter anderem Another und Bibliotheca Mystica in den vergangenen Egmont-Manga-Programmen erwarten euch auch im Winter 2017/2018 neue Luxus-Editionen: Die Boys‘-Love-Geschichte Katekyo!, Chaco Abenos Chrome Breaker und der Klassiker Time Stranger Kyoko erscheinen als Sammlereditionen im edlen Hardcover. Hier lest ihr mehr!

Neue Luxury-EditionenChrome Breaker von Chaco Abeno (u. a. DRAW, s. AnimaniA 4/2016)
Luxury Edition; Oktober
Die Gesamtausgabe von Chrome Breaker enthält auf über 800 Seiten alle vier Bände der Mystery-Serie, die hierzulande erstmals von 2008 bis 2010 bei Egmont Manga erschien und inzwischen vergriffen war. Die Shonen-Action-Fantasy-Story rund um Dämonen und Exorzisten handelt von dem jungen Krieger Chrome Takagi, der ausgesendet wird, um Akira Nagisa zu retten, die wiedergeborene Maria. Doch Chrome ist selbst nicht ganz menschlich … Ein besonderes Schmankerl für Sammler: Das Cover der Chrome Breaker – Luxury Edition wurde von Chaco Abeno exklusiv nur für Egmont Mangas Gesamtausgabe gezeichnet.

Katekyo! von Yuu Moegi (u. a. Only One)
Luxury Edition; November
Hochglanz-Boys‘-Love im Hardcover: Im November 2017 veröffentlicht Egmont Manga eine Gesamtausgabe von Katekyo! (s. AnimaniA 1/2014)  – mit allen Farbseiten! Die im Original vierbändige Kurzgeschichtensammlung enthält neben der Hauptgeschichte aus Band eins, die sich um Nachhilfeschüler Rintaro und seinen Tutor Kaede dreht, auch viele verschiedene Nebenstorys mit verschiedenen Pairings aus dem Oberschul- und Universitätsumfeld. Yuu Moegi bietet mit Katekyo! sehr schön gezeichnete, hochexplizite, nicht zu tiefschürfende Genrekost zum immer wieder Lesen.

Time Stranger Kyoko von Arina Tanemura (u. a. 31 I Dream, s. AnimaniA 3/2015)
Luxury Edition; November
Das waren noch Zeiten: Arina Tanemuras frühe Magical-Girl-Story Time Stranger Kyoko entstand zwischen ihren bekannteren Hits Kamikaze Kaito Jeanne und Fullmoon o Sagashite im Jahr 2000 und füllte insgesamt drei Bände, die Egmont hierzulande 2002 und 2003 veröffentlichte. Jetzt könnt ihr die aus heutiger Perspektive liebenswert nostalgische Geschichte von Kyoko Suomi, der 16-jährigen Kronprinzessin des 30. Jahrhunderts, in einer Hardcover-Ausgabe mit frischem Coverdesign und Farbseiten neu erleben. Neben Oldschool-Magical-Girl-Fans können hier auch Zeitreise-Liebhaber reinschauen: Kyoko ist nämlich „Time Stranger“ und reist mit ihrem Stab durch die Zeit, um ihre Zwillingsschwester Ui aus dem Koma zu erwecken. Dabei kann sie viele Freunde und vielleicht auch die Liebe ihres Klassenkameraden gewinnen.

Bei dem gezeigten Cover handelt es sich um eine vorläufiges Cover.

Pin It on Pinterest

Share This