Lady Snowblood
Shurayuki Hime © 1972 KAZUO KOIKE / KAZUO KAMIMURA

Carlsen Manga legt Lady Snowblood neu auf

Von 2006 bis 2009 veröffentlichte der Verlag Carlsen unter dem Label Carlsen Comics hierzulande die drei Bände der wirkungsmächtigen Manga-Reihe Lady Snowblood (OT: Shura Yukihime) von Autor Kazuo Koike (u. a. Crying Freeman) und Zeichner Kazuo Kamimura (u. a. Furious Love). Rund zehn Jahre später erscheint nun im Mai 2017 mit Lady Snowblood Neuedition bei Carlsen Manga die Neuauflage des Seinen-Klassikers.

Das Rache-Epos Lady Snowblood spielt in Japans Meiji-Ära (ca. 1868 bis 1912). Als Yukis viel gepeinigte Mutter bei ihrer Geburt stirbt, ist es ihr dringendstes Bedürfnis, dass ihre Tochter sie eines Tages rächen würde. 20 Jahre später ist Yuki eine sehr gute Auftragsmörderin geworden, die gegen Geld oder für Informationen über die Peiniger ihrer Mutter tötet …

Lady Snowblood startete 1972 in Shueishas Weekly Playboy Magazine (u. a. Kinnikuman) als Kooperation des Manga-kas Kazuo Kamimura mit Autor Kazuo Koike. 2006 wurden zwei Sammelbände, Lady Snowblood Kind der Rache und Lady Snowblood Karma, bei Carlsen Comics in Deutschland veröffentlicht. Im selben Jahr wurden in Japan lange nicht verfügbare Lady-Snowblood-Zusatzkapitel wiederentdeckt und unter dem Titel Shura Yukihime – Fukkatsu no Sho publiziert. Carlsen Comics veröffentlichte das Werk hierzulande 2009 als Band drei mit dem Untertitel Auferstehung. 

Im Mai 2017 legt Carlsen Manga die Bände Lady Snowblood Kind der Rache, Lady Snowblood Karma und Lady Snowblood Auferstehung neu auf:

  • Lady Snowblood Neuedition Band 1 mit Klappenbroschur
  • Lady Snowblood Neuedition Band 2 mit Klappenbroschur
  • Lady Snowblood Neuedition Band 3 mit Klappenbroschur

Außerdem erscheinen alle drei Bände einmalig als:

  • Lady Snowblood Neuedition – limitiertes Paket 1-3 mit Diorama
Die ausführliche von Carlsen Mangas Neulizenzen findet ihr hier.

Pin It on Pinterest

Share This