• © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

  • © AnimaniA-Magazin

Update: Termine der Manga-Comic-Con-2018-Ehrengäste

Nachdem ihr in dieser News bereits lesen konntet, welche Ehrengäste die hiesigen Manga-Verlage zur Manga-Comic-Con 2018 (MCC) eingeladen haben, lest ihr hier nun auch ihre einzelnen Termine! Die bereits fünfte MCC findet vom 15. bis 18. März 2018 erneut im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt und auch in diesem Jahr könnt ihr euch auf hochkarätige Ehrengäste, Events und viele andere Fans in Halle 1 freuen. In dieser News lest ihr in alphabetischer Reihenfolge die ersten Ehrengäste der deutschen Manga-Verlage und Informationen rund um das weitere Rahmenprogramm der Manga-Comic-Con 2018. Übrigens: Gemeinsam mit der Leipziger Messe verlosen wir Tagestickets für die Leipziger Buchmesse und MCC 2018. Hier geht es zum Gewinnspiel.

Die Manga-Comic-Con findet seit 2014 im Verbund mit der Leipziger Buchmesse in Halle 1 des Messegeländes statt. Das Angebot der Veranstaltung reicht von Manga, Comic und Zeichnen über Anime bis hin zu Cosplay, Mode und Gaming. Wie in den Vorjahren könnt ihr auch 2018 auf der Manga-Comic-Con nicht nur andere Fans, sondern auch hochkarätige Manga-kas treffen, welche die deutschen Verlage zu diesem Anlass einladen, um für euch zu signieren und eure Fragen zu beantworten.

Ehrengäste der Manga-Comic-Con 2018 …

… aus Japan

Manga Comic Con 2018
©Osora

Osora

Für TOKYOPOP wird in diesem Jahr Manga-ka Osora (Selbstporträt rechts), die Zeichnerin von The Ones Within (s. AnimaniA 3/2017), auf der MCC zu Gast sein. Sie wird in Leipzig für Signierstunden und ein Diskussionspanel zur Verfügung stehen.

Die 2012 in Japan gestartete Shojo-Rom-Com Sie liebt gefährlich (OT: Boku to Senpai no Tekken Kosai) ist das Debütwerk von Osora, dessen vier Bände von 2015 bis 2016 hierzulande bei TOKYOPOP erschienen sind. Seit 2012 ist in Japan außerdem unter anderem ihr Einzelband Itoshi no Ebi Senpai erhältlich, dessen Einzelkapitel im Magazin Comic Be (u. a. Maho Shojo Ore) des Verlags Fusion Product veröffentlicht wurden. Seit 2014 zeichnet Osora ihr aktuelles Werk The Ones Within. Dessen fünfter Band ist seit Dezember 2017 bei TOKYOPOP in Deutschland erhältlich, während im November in Japan Band sechs erschienen ist.

Termine von Osora auf der MCC 2018

Termine von Osora auf der MCC 2018

Donnerstag, 15.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: TOKYPOP-Stand
Zeit: 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Freitag, 16.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: TOKYOPOP-Stand
Zeit: 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: TOKYOPOP-Stand
Zeit: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: TOKYOPOP-Stand
Zeit: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Was: Interview & Live-Zeichnen
Ort: Schwarzes Sofa
Zeit:
16:00 Uhr – 17:30 Uhr

Manga Comic Con 2018
©Toyotaro

Toyotaro

Für Carlsen Manga wird der japanische Künstler Toyotaro (Selbstporträt links) die MCC besuchen, der aktuell die Manga-Adaption der Anime-TV-Serie Dragon Ball Super zeichnet, deren dritter Band pünktlich zur MCC bei Carlsen Manga erscheint.

Toyotaro startete seine Verlagskarriere 2012 in Shueishas Magazin V Jump (u. a. Yu-Gi-Oh! 5Ds) mit dem Dragon Ball-Spin-off Dragon Ball Heroes – Victory Mission, das auf dem Arcade-Game Dragon Ball Heroes (J: 2010) basiert. 2015 zeichnete er die Manga-Adaption des Anime-Movies Dragon Ball Z: Resurrection ‚F‘ (s. AnimaniA 1/2017) und begann im gleichen Jahr mit dem Manga Dragon Ball Super, der in Japan aktuell vier Bände umfasst und hierzulande bei Carlsen Manga erscheint.

Termine von Toyotaro auf der MCC 2018

Termine von Toyotaro auf der MCC 2018

Freitag, 16.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Schwarzes Sofa
Zeit: 14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Schwarzes Sofa
Zeit: 14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Schwarzes Sofa
Zeit: 12:00 Uhr – 13:00 Uhr

Manga Comic Con 2018
©Mika Yamamori

Mika Yamamori

Kazé Manga hat die Künstlerin Mika Yamamori (Selbstporträt rechts) eingeladen, die Zeichnerin der Shojo-Rom-Com This lonely Planet (s. AnimaniA 1/2018), deren dritter Band der zur MCC in Deutschland erhältlich sein wird. Yamamori-san wird für ein Q&A, Signierstunden und ein öffentliches Zeichnen zur Verfügung stehen. Die Teilnehmer der Signierstunden werden über ein Losverfahren bestimmt. Die Teilnahmeinformationen dazu findet ihr auf der Verlagshomepage.

Die Shojo-Romance-Manga-ka Mika Yamamori gab 2008 mit der in sechs Bänden abgeschlossenen Reihe Sugars ihr Debüt in Japan. 2011 startete sie den zwölfbändigen Shojo-Hit Daytime Shooting Star (OT: Hirunaka no Ryusei), der 2014 bis 2016 hierzulande bei Kazé Manga erschien. Ihr aktuelles Werk This lonely Planet erscheint seit 2015 in Shueishas Magazin Margret (u. a. Die Rosen von Versailles) und umfasst dort bislang neun Bände.

Termine von Mika Yamamori auf der MCC 2018

Termine von Mika Yamamori auf der MCC 2018

Freitag, 16.03.2018
Was: Q&A mit Mika Yamamori
Ort: Raum M7
Zeit: 11:00 Uhr – 12:00 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Raum M1
Zeit: 11:00 Uhr – 12:00 Uhr

Was: Signierstunde
Ort: Raum M4
Zeit:
15:30 Uhr – 16:30 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was: Öffentliches Zeichnen
Ort: Raum M6
Zeit: 11:30 Uhr – 12:30 Uhr

… aus dem deutschsprachigen Raum

© TOKYOPOP

Anna Backhausen und Sophie Schönhammer

TOKYOPOP präsentiert auf der Manga-Comic-Con 2018 das Sternensammler-Künstlerduo Anna Backhausen (Art) und Sophie Schönhammer (Story). 2017 veröffentlichten die beiden den ersten Sammelband ihrer Boys‘-Love-Story, der sich aus den 2016 erschienenen, ersten fünf Einzelheften der Reihe zusammensetzt. Im November letzten Jahres erschien bereits das zehnte Heft rund um die beiden Teenager Fynn und Niko, die sich beim Sternegucken kennenlernen und sich trotz ihrer großen Unterschiede langsam näherkommen.

Termine von Anna Backhausen und Sophie Schönhammer auf der MCC 2018

Termine von Anna Backhausen und Sophie Schönhammer auf der MCC 2018

Samstag, 17.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
16:00 Uhr – 17:00 Uhr

©David Füleki

David Füleki

Für TOKYOPOP besucht außerdem der deutsche Künstler Davild Füleki (Selbstporträt links) die MCC, dessen Titel Demon Mind Game (s. AnimaniA 6/2017) seit Oktober beim Hamburger Verlag erscheint. David Füleki veröffentlichte unter anderem bereits eine Adaption des Kinderbuches Der Struwwelpeter von Heinrich Hoffman und den Einzelband Struwwelpeter: Die Rückkehr. Sein aktuelles Werk Demon Mind Game ist auf drei Bände angelegt und ist im Oktober gestartet. Darin dreht sich alles um den gehörnten Nio, dessen Ziel es ist, sich den sogenannten Mind Games zu stellen und den mächtigen Dämonenkaiser heraus zu fordern …

Termine von David Füleki auf der MCC 2018

Termine von David Füleki auf der MCC 2018

Donnerstag, 15.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
13:30 Uhr – 15:00 Uhr

Freitag, 16.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
12:30 Uhr – 13:30 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
13:30 Uhr – 15:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
14:30 Uhr – 15:30 Uhr

Manga-Comic-Con 2018
©Kamineo-2014

Kamineo

Mit Kamineo (s. Bild rechts, u. a. Alpha²) präsentiert euch Carlsen Manga die deutsche Zeichnerin der Urban-Fantasy-Reihe Lupus in Fabula (s. AnimaniA 3/2016) auf der Manga-Comic-Con 2018. Sie hat den dritten Band ihres 2016 gestarteten Werks im Gepäck, den der Hamburger Verlag im März 2017 veröffentlicht. Lupus in Fabula dreht sich um den Agenten J und seine neue Arbeitskollegin Ace, die gemeinsam für das FBI mysteriöse Fälle lösen.

Termine von Kamineo auf der MCC 2018

Termine von Kamineo auf der MCC 2018

Freitag, 16.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 15:00 Uhr – 16:00 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 12:00 Uhr – 13:00 Uhr

Manga Comic Con 2018
©Egmont Manga

Niloo

Bei Egmont Manga steht die diesjährige MCC ganz im Zeichen des groß angelegten Verlagsdebüts der deutschen Künstlerin Niloo (Foto rechts). Zu diesem Anlass hat der Verlag Niloo auf die MCC 2018 eingeladen, auf der ihr den ersten Band ihres Werkes Mein erstes Mal ergattern könnt, über das wir in der AnimaniA 3/2018 berichten werden. Die Zeichnerin wird am MCC-Samstag und -Sonntag für euch signieren sowie ihr Werk am Samstag in einem Panel vorstellen. Protagonistin von Mein erstes Mal ist die 16-jährige Kiki, die in ihrem neuen Mitschüler Luke ihre erste Liebe findet. Schließlich möchte sie ihn auf einer Party endlich ansprechen … Die Shojo-Romanze ist auf zwei Bände angelegt.

Termine von Niloo auf der MCC 2018

Termine von Niloo auf der MCC 2018

Freitag, 16.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Egmont Manga-Stand
Zeit: 11:00 Uhr – 12:00 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was: Panel
Ort: Schwarzes Sofa in Halle 1
Zeit: 11:00 Uhr – 12:00 Uhr

Was: Signierstunde
Ort: Egmont Manga-Stand
Zeit: 13:00 Uhr – 15:00 Uhr

Was: Signierstunde
Ort: Egmont Manga-Stand
Zeit: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was: Signierstunden
Zeit: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr
Zeit: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Martina Peters

Carlsen Manga hat Martina Peters zur MCC 2018 eingeladen. Die deutsche Künstlerin, die unter anderem die Titel Tempest Curse und Lilientod zeichnete, veröffentlicht aktuell beim Hamburger Verlag ihre auf zehn Bände angelegte Horror-Reihe Focus Ten (s. Cover rechts), deren erster Band ab April 2018 erhältlich ist. Der Titel dreht sich um Nachtmahre, mythologische Wesen, die Menschen Albträume bereiten.

Termine von Martina Peters auf der MCC 2018

Termine von Martina Peters auf der MCC 2018

Freitag, 16.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 11:00 Uhr – 12:00 Uhr

Was: Signierstunde
Ort: Cursed-Verlag-Stand
Zeit: 13:00 Uhr – 14:00 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 13:00 Uhr – 14:00 Uhr

Melanie Schober

Melanie Schober

Für Carlsen Manga fährt außerdem die deutsche Zeichnerin Melanie Schober in diesem Jahr nach Leipzig. Die Künstlerin zeichnet unter anderem für die Personal Paradise-Reihe verantwortlich, deren neuester Teil Personal Paradise: Brave Brother 1.0 (Artwork links, s. AnimaniA 6/2017) seit August 2017 hierzulande erhältlich ist. Darin dreht sich alles um den gutherzigen Mike, der sich an seiner Schule für all diejenigen einsetzt, die sich nicht selbst gegen Schikanen wehren können. Unser Interview mit Melanie Schober lest ihr in der AnimaniA 6/2017 und auf unserer Homepage unter Melanie Schober: Das komplette Interview.

(Artwork links: Brave Brother 1.0 – Personal Paradise © by Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2017 / Melanie Schober)

Termine von Melanie Schober auf der MCC 2018

Termine von Melanie Schober auf der MCC 2018

Freitag, 16.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 13:00 Uhr – 14:00 Uhr

Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 12:00 Uhr – 13:00 Uhr

Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 11:00 Uhr – 12:00 Uhr

Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Oroken

Die aus Deutschland stammende Zeichnerin Oroken besucht ebenfalls für Carlsen Manga die Manga-Comic-Con 2018. Im April startet hierzulande ihr Werk BL is Magic (s. Cover rechts), eine auf zwei Bände angelegte Boys‘-Love-Story. Diese erzählt die Geschichte des Teenagers Rubio, der aus einer Familie von Schwarzmagiern stammt, selbst aber nicht zaubern kann. An seiner Schule trifft er eines Tages auf den rebellischen Ati, der ihn täglich zu Duellen herausfordert.

Termine von Oroken auf der MCC 2018

Termine von Oroken auf der MCC 2018

Freitag, 16.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 13:00 Uhr – 14:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was: Signierstunde
Ort: Carlsen-Manga-Stand
Zeit: 14:00 Uhr – 15:00 Uhr

© TOKYOPOP

Nana Yaa

TOKYOPOP präsentiert euch außerdem die deutsche Künstlerin Nana Yaa (Selbstporträt rechts, u. a. Patina) auf der Manga-Comic-Con 2018. Sie veröffentlicht hierzulande aktuell ihr auf drei Bände angelegtes Werk Goldfisch, dessen zweiter Band im April 2017 erschienen ist. In der Story erhält der tollpatschige Fischerjunge Morrey die Gabe, alles was er berührt, in Gold zu verwandeln. Bei seinen Abenteuern wird er von Shelly, einer neugierigen Mechanikerin, und Zaka, einem Voodoo-Priester in Ausbildung, unterstützt.

Termine von Nana Yaa auf der MCC 2018

Termine von Nana Yaa auf der MCC 2018

Donnerstag, 15.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
13:30 Uhr – 15:00 Uhr

Freitag, 16.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
12:30 Uhr – 13:30 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
13:30 Uhr – 15:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
14:30 Uhr – 15:30 Uhr

 

Ban Zarbo

Auf der MCC 2018 könnt ihr dank TOKYOPOP die Schweizer Künstlerin Ban Zarbo (Selbstporträt links) treffen, die Zwillingsschwester der Zeichnerin Gin Zarbo (siehe unten). Seit Juni 2017 erscheint hierzulande ihr Verlagsdebüt Kamo – Pakt mit der Geisterwelt (s. AnimaniA 4/2017). Der Fantasy-Actioner ist auf drei Bände angelegt und erzählt die Geschichte des Titelhelden Kamo, der an einer schweren Herzkrankheit leidet. Der mysteriöse Geist Crimson bietet dem todkranken Jungen eine Handel an: Er schenkt Kamo ein neues Herz, wenn er ihm dafür hilft, zwölf Geisterseelen einzufangen … Unser Interview mit Ban Zarbo lest ihr in der AnimaniA 4/2017 und auf unserer Homepage unter Interview: Ban Zarbo im Gespräch.

(Selbstportät links: ©2017 Ban Zarbo / TOKYOPOP GmbH. All rights reserved)

Termine von Ban Zarbo auf der MCC 2018

Termine von Ban Zarbo auf der MCC 2018

Donnerstag, 15.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Freitag, 16.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
15:00 Uhr – 16:30 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
13:00 Uhr – 14:00 Uhr

© Gin Zarbo

Gin Zarbo

Gin Zarbo (Selbstportät rechts), die Zwillingsschwester der Zeichnerin Ban Zarbo (siehe oben), wird ebenfalls für TOKYOPOP in diesem Jahr nach Leipzig fahren. Sie startete letzten August ihr Verlagsdebüt Undead Messiah, eine auf drei Bände angelegte Zombie-Story. Held der Geschichte ist der 15-jährige Tim, der wegen seiner Zombie-Obsession an seiner Schule als Freak gilt. Als er eines Nachmittags Spuren eines lebenden Toten entdeckt, scheint jedoch endlich seine Stunde geschlagen zu haben … Unser Interview mit Gin Zarbo lest ihr in der Animania 5/2017 und auf AnimaniA.de unter Interview: Gin Zarbo.

Termine von Gin Zarbo auf der MCC 2018

Termine von Gin Zarbo auf der MCC 2018

Donnerstag, 15.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
11:30 Uhr – 13:00 Uhr

Freitag, 16.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Samstag, 17.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
15:00 Uhr – 16:30 Uhr

Sonntag, 18.03.2018
Was:
Signierstunde
Wo:
TOKYOPOP-Stand
Wann:
13:00 Uhr – 14:00 Uhr

Weitere Anime- und Manga-Events der Publisher und Verlage

Egmont Manga

Der Berliner Verlag Egmont Manga hat Rahmenprogramm zur MCC angekündigt: Das Verlags-Team wird am MCC-Samstag ab 16:00 Uhr auf dem Schwarzen Sofa anzutreffen sein und dort über das Match me!-Karten-Projekt sprechen (mehr zu Match me! lest ihr hier). Am Egmont-Manga-Stand wird es auch wieder den beliebten 3-D-Scanner mit Gewinnspiel geben, bei dem ihr euch einscannen und eine Figur von euch selbst gewinnen könnt. Am Egmont-Manga-Stand könnt ihr außerdem Merchandise zu Titeln des Verlags kaufen, darunter unter anderem Washi Tapes und ein Puzzle mit einem Motiv der Boys‘-Love-Manga-ka Scarlett Beriko (u. a. Show me your Gun).

Kazé Manga

Auch bei Kazé Manga gibt es weiteres Programm zur diesjährigen MCC. Am Freitag ab 13:00 Uhr veranstaltet der Verlag auf dem Schwarzen Sofa zusammen mit Angelina Paustian (u. a. Manga Kochbuch-Reihe) das sogenannte #SWEETSofa, am Samstag ab 13:00 Uhr auf der großen Bühne gemeinsam mit Carlsen Manga ein Fairy Tail-Bingo und am Sonntag ab 13:00 Uhr auf dem Schwarzen Sofa ein Event rund um den Anime-Movie A Silent Voice.

Die Leipziger Buchmesse 2018
Datum: 15. bis 18. März 2018
Ort: Leipziger Messe, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Homepage: www.leipziger-buchmesse.de

Die Manga-Comic-Con 2018
Datum: 15. bis 18. März 2018 im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2018
Ort: Halle 1, Leipziger Messe, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Homepage: www.manga-comic-con.de

Unser Gewinnspiel zur Leipziger Buchmesse 2018 und MCC 2018 findet ihr hier: Gewinnspiel: Leipziger Buchmesse 2018