• Death Note: Light upt hte New World

    ©2016[DEATH NOTE]FILM PARTNERS

  • ©2016[DEATH NOTE]FILM PARTNERS

  • ©2016[DEATH NOTE]FILM PARTNERS

  • ©2016[DEATH NOTE]FILM PARTNERS

  • ©2016[DEATH NOTE]FILM PARTNERS

Death Note: Eye See Movies veröffentlicht die J-Movies

Death Note-Fans aufgepasst: Eye See Movies veröffentlicht die japanischen Live Action Movies zu Death Note in Deutschland! In der AnimaniA 2/2018, die am 2. Februar erscheint, berichten wir, dass die Filme am 15. Juni erscheinen werden. Nun hat Eye See Movies angekündigt, Death Note, Death Note – The Last Name und Death Note: L: Change the World in einer Gesamtausgabe sowie den neuesten japanischen Live-Action-Streich Death Note: Light Up the New World am 14. September auf DVD und Blu-ray zu veröffentlichten. Death Note: Light Up the New World könnt ihr außerdem noch vor dem Heimkino-Release am 4. Mai in der Asia Night mit deutscher Synchronisation im Kino erleben (s. unsere News).

Death Note – Die Story

In Death Note dreht sich alles um den brillanten Highschool-Schüler Light Yagami. Dieser findet eines Tages auf der Straße ein mysteriöses Notizbuch mit dem Titel „Death Note“. Als Light herausfindet, dass die Menschen, deren Namen er in das Notizbuch einträgt, sterben, beschließt er, die Welt von allen Verbrechern zu befreien. Die mysteriösen Tode seiner Opfer bleiben jedoch nicht unbemerkt und schon bald fahndet die Polizei nach dem Täter, den die Medien „Kira“ taufen. Unterstützt werden die Gesetzeshüter dabei von L, einem geheimnisvollen und hochintelligenten Detektiv …

Death NoteDie Live-Action-Movies

Der Realfilm Death Note (Kino-Poster links) entstand unter der Regie von Shusuke Kaneko (u. a. Galaxy Cyclone Braiger) mit einem Drehbuch auf Basis der gleichnamigen Manga-Vorlage, das Tetsuya Oishi (u. a. Blade of the Immortal) verfasste. Regisseur Shusuke Kaneko kehrte auch für die direkte Fortsetzung Death Note – The Last Name zurück, für die er auch das Drehbuch verfasste. Die beiden Filme erschienen 2006 in Japan und wurden bereits 2010 in Deutschland veröffentlicht. Als Light Yagami seht ihr in den beiden Filmen Tatsuya Fujiwara (u. a. Makoto Shishio in Rurouni Kenshin – Kyoto Inferno), während Kenichi Matsuyama (u. a. Daikichi Kawachi in Bunny Drop) in die Rolle des L schlüpfte und diese auch im Spin-off Death Note: L Change the World übernahm. Regie für den Movie führte Hideo Nakata (u. a. Ring, J: 1998). Die Geschichte des Films basiert nicht auf dem Manga Death Note und bringt die Story rund um L zu Ende. Death Note: L Change the World wurde 2008 in Japan veröffentlicht und erschien wie die beiden ersten Live Action Movies ebenfalls 2010 in Deutschland. Eye See Movies veröffentlicht die drei Realfilme am 14. September in einer Gesamtausgabe auf DVD und Bu-ray neu.

Death Note: Light Up the New World ist der neueste japanische Live-Action-Film zum Death Note-Universum und setzt die Geschichte von Death Note: L Change the World fort: Zehn Jahre nach dem Ende der mysteriösen Mordserie rund um Light „Kira“ Yagami und den Detektiv L kommen erneut Menschen in den Besitz von Death Notes. Für den 2016 in Japan erschienen Movie führte Shinsuke Sato (u. a. Gantz) Regie mit einem Drehbuch von Katsunari Mano (u. a. Death Note: New Generation). Kazé zeigt den Film am 4. Mai mit deutscher Synchronisation in der Asia Night (s. unsere News) und veröffentlicht ihn am ebenfalls am 14. September auf Blu-ray und DVD. Hier könnt ihr euch mit einem Trailer einstimmen:

Death Note

Das Death Note-Universum

Die Manga-Reihe Death Note aus der Feder des Künstlerduos Tsugumi Oba und Takeshi Obata (gemeinsam u. a. Bakuman.) startete 2004 in Shueishas Magazin Weekly Shonen Jump (u. a. One Piece) und wurde 2006 mit Band 12 abgeschlossen. Der hierzulande komplett bei TOKYOPOP erschienene Manga inspirierte unter anderem eine insgesamt 37 Episoden umfassende Anime-TV-Serie (Bild rechts), die in Deutschland bei Kazé Anime erhältlich ist. Neben den japanischen Live-Action-Filmen veröffentlichte der US-amerikanische Streaming-Anbieter Netflix 2017 den Film Death Note, der ebenfalls auf der Manga-Reihe basiert.

Die Death Note-Live-Action-Movies bei Eye See Movies
Wann: ab dem 14. September 2018
Was: Auf DVD und Blu-ray