• © Tsugumi Ohba, Takeshi Obata / Shueisha ©NIPPON TV

  • © Tsugumi Ohba, Takeshi Obata / Shueisha ©NIPPON TV

  • © Tsugumi Ohba, Takeshi Obata / Shueisha ©NIPPON TV

  • © Tsugumi Ohba, Takeshi Obata / Shueisha ©NIPPON TV

  • © Tsugumi Ohba, Takeshi Obata / Shueisha ©NIPPON TV

Update: Death Note-J-Drama ab Oktober bei Kazé

Kazé hat die Erscheinungsdaten der beiden Volumes des Death Note-J-Dramas bekannt gegeben: Death Note Vol. 1 wird am 12. Oktober 2018 erscheinen, das zweite Volume wird indes am 16. November folgen. Der Publisher veröffentlichte bereits die Anime-Adaption des Kult-Mangas Death Note von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata (gemeinsam u. a. Platinum End, s. AnimaniA 2/2017) und veröffentlicht im September außerdem alle japanischen Live-Action-Movies aus dem Death Note-Universum (s. unsere News).

In der elfteiligen Realserie übernahm Masataka Kubota, der 2017 als Ken Kaneki im Tokyo Ghoul-Live-Action-Movie in den japanischen Kinos zu sehen sein wird, die Rolle des Antihelden Light Yagami, der das Notizbuch des Todesgotts Ryuk findet und dies als Instrument zur tödlichen Selbstjustiz zweckentfremdet. Sein Gegenspieler L, der seine Identität aufzudecken versucht,  wurde von Kento Yamazaki verkörpert, der als Yuki Hase in der Realverfilmung des Mangas One Week Friends (s. AnimaniA 2/2017) in Japan ebenfalls gerade in einer großen Kino-Hauptrolle zu sehen ist.

Die deutschen Fans konnten sich das Death Note-J-Drama bereits auf Crunchyroll im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln anschauen. Kazé Movies wird Volume eins des J-Dramas am 12. Oktober 2018 hierzulande veröffentlichen, während das zweite Volume am 16. November folgen wird.