Ancien and the Magic Tablet
© 2017 „ANCIEN AND THE MAGIC TABLET“ FILM PARTNERS

Universum Anime lizenziert Ancien and the Magic Tablet

Nach Guardian of the Spirit und Eden of the East hat sich Universum Anime die Rechte an einem weiteren Anime-Movie von Regisseur Kenji Kamiyama gesichert: Ancien and the Magic Tablet ist Kamiyama-sans jüngster Regiestreich, der im März in den japanischen Kinos startete. Universum Anime plant, den Science-Fantasy-Film pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2017 auf DVD und Blu-ray in den Handel zu bringen.

Ancien and the Magic Tablet
© 2017 „ANCIEN AND THE MAGIC TABLET“ FILM PARTNERS

Ancien and the Magic Tablet dreht sich um die Schülerin Kokone, die eigentlich für ihre Universitätsaufnahmeprüfungen lernen sollte, dabei aber immer wieder einschläft. Ihre Träume werden bestimmt von Monstern, Maschinen und der  jungen Prinzessin Ancien – und Traum und Realität sind enger miteinander verbunden, als es zunächst scheint …

Das aktuelle Filmprojekt des renommierten Regisseurs Kenji Kamiyama (u. a. Eden of the East) wurde von SIGNAL.MD (u. a. Atom The Beginning) produziert. Während Satoko Morikawa (u. a. Eden of the East) für die Charakterdesigns verantwortlich zeichnet, entwarf Shigeto Koyama (u. a. Guardian of the Spirit) die Mechanical Designs. Das Storyboard auf Basis des Drehbuchs von Kamiyama-san zeichnete indes Christophe Ferreira, der darüber hinaus auch Konzeptzeichnungen, Kreaturendesigns und Key-Animationen beisteuerte. Für die musikalische Untermalung sorgte wiederum Yoko Shimomura, die schon JRPG-Epen wie KINGDOM HEARTS und FINAL FANTASY XV vertonte. Das deutsche DVD- und Blu-ray-Release bei Universum Anime ist für das Weihnachtsgeschäft 2017 geplant.