• Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale

    © 2016 REKI KAWAHARA/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/SAO MOVIE Project.

  • Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale

    © 2016 REKI KAWAHARA/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/SAO MOVIE Project.

  • Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale

    © 2016 REKI KAWAHARA/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/SAO MOVIE Project.

  • Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale

    © 2016 REKI KAWAHARA/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/SAO MOVIE Project.

Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale @AnimagiC

Hier kommt eine Hammer-News für alle Sword Art Online-Fans: Zusammen mit peppermint anime präsentieren wir auf der diesjährigen AnimagiC, die vom 4. bis 6. August erstmals im Rosengarten Mannheim stattfindet, Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale auf der großen Leinwand. Den Sci-Fi-Filmhit aus dem erfolgreichen VR-Cyber-Franchise könnt ihr jeweils am Freitag- und Samstagabend im Mozartsaal gemeinsam mit über 2000 Sword Art Online-Fans genießen!

SAO_Ordinal_Scale_Artwork_transpSword Art Online basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Reki Kawahara (u. a. Accel World) und hat unter anderem bereits zwei bei peppermint anime erschienene Anime-TV-Staffeln sowie diverse Manga-Adaptionen inspiriert. Die Geschichte spielt in der nahen Zukunft und dreht sich um ein beliebtes Virtual-Reality-Game, das jedoch ungeahnte Gefahren birgt: Zu Beginn der Serie finden die Spieler plötzlich heraus, dass sie sich nicht ausloggen können, bevor sie das Game zu Ende gespielt haben – und dass ihr Tod im Spiel auch ihren Tod im wirklichen Leben bedeutet!

Der Anime-Kinofilm Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale knüpft an die Ereignisse der Sword Art Online-Saga an und führt die Geschichte einige Zeit später fort: Der Wissenschaftler Professor Shigemura hat ein Konkurrenzprodukt zu den FullDive-Geräten entwickelt, mit denen die Spieler ganz in virtuelle Welten eintauchen können: das Augmented Reality-Gerät „Augma“. Auch der Sword Art Online-Protagonist Kirito, seine Freundin Asuna und der Rest ihrer Gruppe haben sich Augma besorgt und spielen das neue AR-Game „Ordinal Scale“. Doch bei diesem neuen Spiel kommt es erneut zu Komplikationen und so müssen Kirito und seine Freunde bald erneut um ihr Leben kämpfen!

Der erste und von den Fans sehnlichst erwartete erste abendfüllende Auftritt von Kirito, Asuna und Co. feierte am 18. Februar diese Jahres seine weltweite Kinopremiere und war im April bereits in einigen ausgewählten deutschen Kinos im Original mit Untertiteln sowie auch in deutscher Synchronisation zu sehen. Auf der AnimagiC zeigen wir euch die Produktion des erfolreichen Anime-Studios A-1 Pictures (u. a. Fairy Tail) in der deutschen Sprachfassung mit den aus der TV-Serie bekannten Sprechern um Patrick „Kirito“ Keller (u. a. Arashi Mikami in Triage X).

© 2016 REKI KAWAHARA/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/SAO MOVIE Project.

Pin It on Pinterest

Share This