• Resident Evil: Vendetta

    © CAPCOM / VENDETTA FILM PARTNERS. ALL RIGHTS RESERVED.

  • Resident Evil: Vendetta

    © CAPCOM / VENDETTA FILM PARTNERS. ALL RIGHTS RESERVED.

  • Resident Evil: Vendetta

    © CAPCOM / VENDETTA FILM PARTNERS. ALL RIGHTS RESERVED.

  • Resident Evil: Vendetta

    © CAPCOM / VENDETTA FILM PARTNERS. ALL RIGHTS RESERVED.

  • Resident Evil: Vendetta

    © CAPCOM / VENDETTA FILM PARTNERS. ALL RIGHTS RESERVED.

Resident Evil: Vendetta: Neuer CGI-Movie erscheint im Sommer bei Sony Pictures

Mit dem Release von Resident Evil 7: Biohazard, dem hochgelobten neuesten Teil von Capcoms Survival-Horror-Game-Klassiker, herrscht bei den PS4-, Xbox-One- und PC-Gamern rund um die Welt seit Januar dieses Jahres wieder das große Zombiekalypse-Fieber. Fans des Franchises, das 2016 sein 20-jähriges Jubiläum feierte, dürfen sich zudem auf einen neuen CGI-Movie freuen: Resident Evil: Vendetta (OT: Biohazard:Vendetta), startet am 25. Mai in den japanischen Kinos und wird dank Sony Pictures Home Entertainment auch hierzulande erscheinen: Nachdem der Publisher nämlich bereits die beiden vorangegangenen Resident Evil-CGI-Movies Degeneration (2008) und Damnation (2012) in Deutschland veröffentlicht hatte, sicherte er sich nun auch die Lizenz an Resident Evil: Vendetta und plant ein DVD- und Blu-ray-Release im Sommer 2017.

© CAPCOM / VENDETTA FILM PARTNERS. ALL RIGHTS RESERVED.

Der Film erzählt eine Originalgeschichte aus der Feder des Psycho-Pass-Drehbuchautors Makoto Fukami, in der nach Leon Kennedy Degeneration und Damnation zum dritten Mal als Protagonist zu sehen sein wird. Auf dem Regiestuhl nimmt Takanori Tsujimoto Platz, der einige Episoden der Live-Action-TV-Produktion The Next Generation: Patlabor – Die Serie inszenierte, und den Score komponiert kein Geringerer als Anime-Soundtrack-Ikone Kenji Kawai (u. a. Ghost in the Shell). Produziert wird Resident Evil: Vendetta übrigens von der CGI-Schmiede Studio Marza Animation Planet, die unter anderem auch für die Animationen des hierzulande bei Universum Film erschienenen Sci-Fi-Movies Space Pirate Captain Harlock verantwortlich zeichnet.

Die Story spielt zwischen Resident Evil 6 und dem aktuellen Game Resident Evil 7: Biohazard: Der BSAA-Agent Chris Redfield heuert Special Agent Leon Kennedy und Rebbecca Chambers, die mittlerweile als Professorin an einem Institut für Biotechnologie arbeitet, für eine ganz besondere Mission an: Es gilt, den Biowaffen-Schwarzmarkthändler Glenn Arias zu stoppen, der New York mit einem neuen tödlichen Erreger namens „Trigger Virus“ infiziert. Mit fatalen Folgen, wie der Trailer bereits eindrucksvoll zeigt:

Pin It on Pinterest

Share This