• ©Project Itoh / HARMONY

  • ©Project Itoh / HARMONY

  • ©Project Itoh / HARMONY

  • ©Project Itoh / HARMONY

  • ©Project Itoh / HARMONY

Harmony – Project Itoh Trilogie Teil 2: Synchron-Premiere in Berlin

Am 22. Juni feiert die zweite Project Itoh-Anime-Adaption im Rahmen des 2. Anime Berlin Festivals deutsche Synchronpremiere: Kazé Anime zeigt den Sci-Fi-Action-Movie Harmony – Project Itoh Teil 2 als Eröffnungsfilm des Festivals im Bablyon Kino in Berlin. Zu Gast ist unter anderem Michael Arias (u. a. Tekkon Kinkreet), einer der beiden Regisseure des Movies, der nach der Vorstellung für ein Q&A-Panel sowie eine Signierstunde zur Verfügung stehen wird. Hier lest ihr alle Informationen zum Film.

PlakatIn einer unbestimmten Zukunft ist die Welt nur knapp der atomaren Vernichtung entgangen. Damit sich ein solches Szenario nicht wiederholt, wurde sie in Kleinstaaten unterteilt, in denen die Menschen dank neuester nanotechnischer Erkenntnisse ein sorgenfreies Leben ohne Krankheiten führen. Der Preis dafür ist ein permanentes Monitoring, bei dem der Gesundheitszustand aller Menschen rund um die Uhr überwacht und optimiert wird. Doch dann begehren drei Mädchen gegen das erzwungene Glück auf und wollen sich zu Tode hungern … 13 Jahre später ist eines dieser Mädchen auf die andere Seite gewechselt und wird mit einer Gefahr konfrontiert, die die gesamte Welt bedroht.

Harmony – Project Itoh Trilogie Teil 2 adaptiert den gleichnamigen Roman des 2009 verstorbenen Autors Project Itoh und entstand im Studio 4°C (u. a. Berserk – Das goldene Zeitalter-Film-Trilogie). Regie führten Michael Arias (u. a. Tekkon Kinkreet) und Takashi Nakamura (u. a. A Tree of Palme). Das Drehbuch verfasste indes Koji Yamamoto (u. a. The Empire of Corpses – Project Itoh Trilogie Teil 1). Für die Charakterdesigns des Films zeichnet Takahiro Tanaka (u. a. Toukiden) verantwortlich, der sie auf Basis der Entwürfe des Künstlers redjuice (u. a. Guilty Crown) umsetzte.

Kazé Anime zeigt den Movie zum Auftakt des 2. Anime Berlin Festivals erstmals mit deutscher Synchronisation im Kino Babylon in Berlin. Regisseur Michael Arias wird vor Ort sein und sich nach der Vorstellung in einem Q&A den Fragen der Gäste stellen. Zudem wird er im Anschluss signieren.

Gemeinsam mit Kazé Anime verlosen wir Kino-Tickets für das Event.

Harmony – Project Itoh Trilogie Teil 2
Wann: 22. Juni 2017
Uhrzeit: 20:15 Uhr
Wo: Babylon Kino Berlin
Tickets: Ticket-Vorverkauf
FSK: ab 16 Jahre

Pin It on Pinterest

Share This