©Hajime Isayama,Kodansha/"ATTACK ON TITAN"Production Committee. All Rights Reserved.
©Hajime Isayama,Kodansha/"ATTACK ON TITAN"Production Committee. All Rights Reserved.

Attack on Titan Seaon 2: Simulcast auf Anime on Demand

Nachdem am 17. März bei Eye See Movies der erste Live-Action-Film zu Hajime Isayamas Horror-Action-Erfolgssaga auf DVD, Blu-ray Disc und als Limited Edition im Steelbook erschien, geht an diesem Wochenende auch die Anime-Serie in die heiß ersehnte nächste Runde: Am 1. April startet nämlich in Japan die zweite TV-Staffel Attack on Titan Season 2, die schon kurz nach der Erstausstrahlung auch als OmU-Simulcast auf Anime on Demand verfügbar sein wird.

Artwork
©Hajime Isayama,Kodansha/“ATTACK ON TITAN“Production Committee. All Rights Reserved.

Die Geschichte spielt 100 Jahre nachdem der größte Teil der Erdbevölkerung von gigantischen, Menschen fressenden Kreaturen namens Titanen ausgerottet wurde,  und schildert den Kampf der Überlebenden gegen die übermächtigen Kreaturen. Im Mittelpunkt steht der junge Eren Jäger, der mit ansehen musste, wie seine Mutter von einem der Menschenfresser verschlungen wurde, und sich schwor, die Titanen mit Stumpf und Stiel auszurotten. ACHTUNG SPOILER! In Staffel eins verwandelte sich Eren inmitten eines grausamen Kampfes selbst in die Gestalt eines Titanen. Um den Menschen die Freiheit zurückzubringen, nutzt er seine Kraft als Titan und trifft in Stohess innerhalb der Mauer Sina auf den weiblichen Titanen. Eren kann den brutalen Kampf zwischen den beiden Titanen nur knapp zu seinen Gunsten entscheiden. Trotzdem bleibt Eren – und der Menschheit – keine Atempause, denn der nächste Kampf zeichnet sich bereits ab: Eine große Anzahl Titanen bringt Mauer Rose in Gefahr, doch wie soll sich die Menschheit dem entgegenstellen?

Die erste Staffel der von Wit Studio (u. a. Kabaneri of the Iron Fortress) produzierten Anime-Serie ist hierzulande komplett bei Kazé Anime auf vier DVD- und Blu-ray-Boxen erschienen. Zum Simulcast-Start von Season 2 sind alle 25 Episoden auch ab sofort als untertitelte und deutsch synchronisierte Fassung auf Anime on Demand verfügbar, ebenso wie der just auf DVD und Blu-ray Disc erschienene erste Teil der Realverfilmung. Die Manga-Vorlage von Hajime Isayama wird hierzulande von Carlsen Manga veröffentlicht, im April erscheint beim Hamburger Verlag der 18. der in Japan aktuell 20 Bände.

Die Details zum Simulcast-Start von Attack on Titan Season 2, die vom bewährten Team um Regisseur Tetsuro Araki (u. a. Highschool of the Dead) produziert wird, wird Anime on Demand in Kürze über seine Homepage, seine Facebook-Seite und seinen Twitter-Account bekanntgeben.

 

Pin It on Pinterest

Share This