Otaku

(jap., übers. etwa „Fanatiker“) ist ein aus Japan stammender Begriff für einen Fan, dessen Begeisterung für sein spezielles Interessensgebiet an Besessenheit grenzt oder gar darüber hinaus geht. Neben obsessiven Manga- und Anime-Freunden steht Otaku in Nippon aber auch für extreme Anhänger anderer Hobbys: So gibt es dort unter anderem die „pasokon otaku“ (PC), „gemu otaku“ (Videospiele), …

Weiterlesen

Otome-Game

Ein Otome-Game ist ein Dating-Simulationsspiel für Mädchen nach Art von Harem-Titeln für Jungs, sprich: In der Rolle der weiblichen Hauptfigur gilt es, sich aus einem großen Angebot möglicher männlicher Partner einen herauszupicken, mit dem man (bzw. Frau) eine romantische Beziehung eingeht. In Black Rose Alice hat die Protagonistin ab einem bestimmten Zeitpunkt neben Dimitri weitere Vampire …

Weiterlesen

OVA

OVA ist die Abkürzung für den englischen Begriff „Original Video Animation“ und bezeichnet Animes, die weder für das Kino noch fürs Fernsehen produziert werden, sondern ausschließlich zur Videobzw. DVD-Auswertung gedacht sind. Obwohl OVA-Produktionen sehr oft wie TV-Serien in Episoden aufgeteilt sind, weisen sie in den meisten Fällen qualitativ hochwertigere Animationen auf, da ihnen in der Regel …

Weiterlesen

Owarai

Das Wort Owarai steht für eine japanische Variante der TV-Comedy- Unterhaltung. Die Fernsehkomiker, die diese Kunstform ausüben, werden als Owarai-geinin (Comedy-Performer) oder Owarai-tarento (Comedy-Talent) bezeichnet. Ersteres trifft auch auf das Duo Garage Sale zu, dem der Entertainer Gori angehört, der in The Legend of Goemon den Sidekick von Hauptdarsteller Yosuke Eguchi verkörpert.

Weiterlesen

Oyaji

Japanisch„Oyaji“ bedeutet auf Deutsch soviel wie „alter Mann“, wird in Nippon aber auch von Söhnen als Anrede für ihre Väter benutzt. Außerdem nennen zumeist jüngere Untergebenen ihren Chef beizeiten Oyaji. So macht es auch Blue Exorcist-Charakterdesigner Keigo Sasaki: Er bezeichnet seinen vorgesetzten Regisseur Tensai Okamura auf diese Weise.

Weiterlesen

Pachinko

Da Spielekasinos in Japan verboten sind und es ausschließlich staatlich kontrollierte Wettbüros und Lotterien gibt, erfreut sich Pachinko, eine Mischung aus Geldspielautomat und Flipper, großer Beliebtheit. Spieler kaufen in den Hallen große Mengen kleiner Metallkugeln, die sie dann durch knallbunt gestaltete, mit vielen Soundeffekten und Sprachausgabe versehene Labyrinthe in den Automaten laufen lassen. Ziel ist es, …

Weiterlesen

PAL-Speed-up

DVD- und Blu-ray-Versionen ein und desselben Filmes haben meist unterschiedliche Laufzeiten – wie auch im Falle von Evangelion: 2.22, bei dem die BD rund vier Minuten länger ist. Dies liegt vereinfacht ausgedrückt daran, dass Original-Kinofilme mit 24 Einzelbildern in der Sekunde gedreht werden, das PAL-System aber 25 Bilder pro Sekunde anzeigt. Dieser Effekt, der PAL-Speed-up bzw. …

Weiterlesen

Panel

Das Einzelbild eines Comics oder Mangas bezeichnet man mit dem englischen Begriff Panel. Eine Seite besteht meist aus mehreren Panels, deren Zeichnungen jeweils einen bestimmten Moment darstellen. Liest man sie in der richtigen Reihenfolge, ergibt sich aus der Sequenz der Illustrationen die Story. Ein einzelnes Panel kann sich auch über eine ganze oder gar zwei …

Weiterlesen

Panty-Shot

(Engl., übers. etwa „Slip-Aufnahme“) Der Panty-Shot ist eine besondere Art des Fan-Service und wird bereits seit den sechziger Jahren in Mangas und Animes als erotisches Stilelement eingesetzt. In der Regel wird dabei zur Beglückung des männlichen Publikums der Slip einer weiblichen Figur durch Vorbeugen, einen Windstoß oder auch einfach nur durch eine gewollt niedrige Kameraperspektive sichtbar. …

Weiterlesen

Päonie

Päonie ist ein anderer Name der Pfingstrose. Wie viele andere Blumen hat sie in China und Japan eine besondere Bedeutung. So ist sie unter anderem das Symbol für Vornehmheit und Reichtum, steht aber auch für Liebespfand oder die Sanftmut Buddhas. Diese Symbolik macht sich auch Hinako Takanaga zunutze, wenn sie in den Illustrationen ihres Artbooks …

Weiterlesen

Pin It on Pinterest