Idol

In der japanischen Popkultur bezeichnet Idol eine meist weibliche Person im jugendlichen Alter, die aufgrund ihres hübschen, öffentlichkeitswirksamen Äußeren („kawaii“) für einen gewissen Zeitraum allgegenwärtig in den japanischen Medien ist. Ein typisches Beispiel hierfür ist die Seiyu Aya Hirano (u. a. Haruhi Suzumiya in Die Melancholie der Haruhi Suzumiya), die mittlerweile auch als J-Pop-Sängerin Erfolg hat, in TV-Werbespots auftritt und mit Aya Hirano – H: Stairway to 20 sogar schon ihr eigenes Artbook am Start hat.

Pin It on Pinterest

Share This