Zashiki Warashi

Ein Zashiki Warashi (dt.: Zimmerkind) ist ein Hausgeist aus der japanischen Präfektur Iwate, der in Häusern lebt. Dabei beschützt er sein Haus und die darin wohnenden Menschen und gilt als Glücksbringer. Wenn man ihn jedoch ärgert, kann er Unheil und Verderben bringen. Der Geist spielt seinen Menschen auch gerne mal …

Weiterlesen

Zen

Der Zen-Buddhismus lehrt die Sammlung und Versunkenheit des Geistes als Weg zur Erleuchtung. Nach der Einführung der Zen-Lehre im Japan des 12. Jahrhunderts verwurzelte sie sich auch in einem klaren Einrichtungsstil, nach dem ein geordneter, dezenter Raum dem entspannten Geist zuträglich ist. Der Zen-Einfluss zeigt sich auch in den historischen, …

Weiterlesen

Zhuangzi

Zhuang Zho (ca. 365–290 v. Chr.) alias Zhuangzi, „Meister Zhuang“, war ein chinesischer Philosoph und Schriftsteller. Nach ihm ist ein Hauptwerk des Daoismus, das Zhuangzi, benannt. Darin findet ihr etwa sein Gleichnis „Schmetterlingstraum“, das den Umgang mit dem ewigen Wandel der Dinge thematisiert. In Inio Asanos dramatischem Manga Das Feld des Regenbogens wird dieses Gleichnis zitiert.

Weiterlesen

Zweitklässlerin

Wenn wir Azusa in unserem K-ON! The Movie-Artikel als Zweitklässlerin bezeichnen, bedeutet das natürlich, dass sie die zweite Jahrgangsstufe der Ober- und nicht etwa der Grundschule besucht. In Japan beginnt die Zählung der Klassen mit jedem Wechsel auf die nächsthöhere Bildungsstufe von neuem. Überträgt man dies auf das deutsche System, wäre Azusa nach den vorangegangenen sechs Jahren …

Weiterlesen

Pin It on Pinterest