Vajra

Der Begriff Vajra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet sowohl „Blitz“ als auch „Diamant“. In der vedischen Religion ist der Vajra ein Donnerkeil und das Machtinstrument des Sturm-, Regen- und Kriegsgottes Indra. In der buddhistischen Vajrayana-Strömung ist der Vajra (auch tibetisch: „Dorje“, oder japanisch: „Kongosho“) indes ein zentrales Ritualobjekt, das …

Weiterlesen

Vektorgrafik

Der Begriff Vektorgrafik stammt aus dem Bereich der Bildbearbeitung. Im Gegensatz zu Pixelgrafiken, bei denen jeder einzelne Bildpunkt separate Informationen zu Farbe und Helligkeit enthält, bestehen Vektorgrafiken aus Linien (Vektoren) oder durch Vektoren definierte Flächen, denen diese Attribute zugeordnet werden. So entstehen Bilder, die sich ohne Qualitätsverlust beliebig vergrößern lassen. Mit dieser Technik lassen sich jedoch …

Weiterlesen

Vice

ist die Bezeichnung für eine Abteilung der amerikanischen Polizei, die sich unter anderem mit Prostitutions- und Drogendelikten beschäftigt. Anders als das deutsche Sittendezernat, das ausschließlich bei Sexualstraftaten ermittelt, befassen sich Vice-Einheiten mit allen Verbrechen, die unter „gesellschaftlich unmoralisch“ fallen. Taki und Go werden in Yellow / R von der Polizei beauftragt, sich um typische Vice-Fälle nach dem …

Weiterlesen

Vierte Wand

bezeichnet in der Theaterwissenschaft die imaginäre Begrenzung der Bühnenkulisse zum Publikum. Für die Figuren der Aufführung ist sie normalerweise existent, jedoch durchbrechen einige Autoren sie absichtlich und lassen die Protagonisten direkt mit dem Publikum interagieren. Diese Methode wird auch in Kino- und Fernsehfilmen, Computerspielen und andere Medien als Stilmittel genutzt, um den Zuschauer mit einzubeziehen. Außerdem …

Weiterlesen

Vignettierung

Der Begriff Vignettierung stammt aus der Fototechnik und beschreibt die Abschattung des Bildes zum Bildrand hin. Dadurch entsteht der Effekt, dass die Bildmitte von einem Schattenkreis umgeben ist. Der Artdirector Kazuo Oga ließ sich für den Ghibli-Movie Die Legende der Prinzessin Kaguya von der Vignettierung inspirieren und das Bild zum …

Weiterlesen

Vocaloid

Bei Vocaloid handelt es sich um ein Programm, das einen Synthesizer simuliert, der wiederum künstlichen Gesang erzeugen kann. Mit dieser Technik entstand der Ending-Song von Cencoroll aus der Feder des Komponisten ryo und seiner Band supercell.

Weiterlesen

Vorsatz

Der Vorsatz verbindet am Anfang und Ende eines Hardcovers den Deckel mit den Seiten. Da dieser Teil beim Öffnen und Schließen am stärksten belastet wird, ist er meistens aus dickerem Papier oder Karton. In der Regel ist der Vorsatz unbedruckt, aber in manchen Werken wie beispielsweise Hiroyuki Asada Illustrations: Water werden die leeren Seiten mit …

Weiterlesen

Pin It on Pinterest