Pachinko

Da Spielekasinos in Japan verboten sind und es ausschließlich staatlich kontrollierte Wettbüros und Lotterien gibt, erfreut sich Pachinko, eine Mischung aus Geldspielautomat und Flipper, großer Beliebtheit. Spieler kaufen in den Hallen große Mengen kleiner Metallkugeln, die sie dann durch knallbunt gestaltete, mit vielen Soundeffekten und Sprachausgabe versehene Labyrinthe in den Automaten laufen lassen. Ziel ist es, …

Weiterlesen

PAL-Speed-up

DVD- und Blu-ray-Versionen ein und desselben Filmes haben meist unterschiedliche Laufzeiten – wie auch im Falle von Evangelion: 2.22, bei dem die BD rund vier Minuten länger ist. Dies liegt vereinfacht ausgedrückt daran, dass Original-Kinofilme mit 24 Einzelbildern in der Sekunde gedreht werden, das PAL-System aber 25 Bilder pro Sekunde anzeigt. Dieser Effekt, der PAL-Speed-up bzw. …

Weiterlesen

Panel

Das Einzelbild eines Comics oder Mangas bezeichnet man mit dem englischen Begriff Panel. Eine Seite besteht meist aus mehreren Panels, deren Zeichnungen jeweils einen bestimmten Moment darstellen. Liest man sie in der richtigen Reihenfolge, ergibt sich aus der Sequenz der Illustrationen die Story. Ein einzelnes Panel kann sich auch über eine ganze oder gar zwei …

Weiterlesen

Panty-Shot

(Engl., übers. etwa „Slip-Aufnahme“) Der Panty-Shot ist eine besondere Art des Fan-Service und wird bereits seit den sechziger Jahren in Mangas und Animes als erotisches Stilelement eingesetzt. In der Regel wird dabei zur Beglückung des männlichen Publikums der Slip einer weiblichen Figur durch Vorbeugen, einen Windstoß oder auch einfach nur durch eine gewollt niedrige Kameraperspektive sichtbar. …

Weiterlesen

Päonie

Päonie ist ein anderer Name der Pfingstrose. Wie viele andere Blumen hat sie in China und Japan eine besondere Bedeutung. So ist sie unter anderem das Symbol für Vornehmheit und Reichtum, steht aber auch für Liebespfand oder die Sanftmut Buddhas. Diese Symbolik macht sich auch Hinako Takanaga zunutze, wenn sie in den Illustrationen ihres Artbooks …

Weiterlesen

Para Para

ist ein beliebter japanischer Gruppentanz, bei dem die Teilnehmer zu schneller, Eurobeat-inspirierter Musik möglichst synchron vorher vereinbarte Bewegungen vollführen. Die Performance beinhaltet dabei hauptsächlich verschiedene Armbewegungen, der Unterkörper wird, bis auf bestimmte Schrittfolgen, kaum mit einbezogen.

Weiterlesen

Parallelmontage

ist ein filmisches Stilmittel, bei dem in mehreren aufeinanderfolgenden Szenen zwischen zwei oder mehr Handlungslinien hin und her gewechselt wird. Diese spielen zumeist zur selben Zeit, jedoch an verschiedenen Orten. Die Schnitttechnik kann jedoch auch dazu verwendet werden, dem Zuschauer per Splitscreen eine einzelne bestimmte Handlung gleichzeitig aus verschiedenen Blickwinkeln zu zeigen. So gewinnen eher statische …

Weiterlesen

Pencak Silat

Pencak Silat ist eine südostasiatische Selbstverteidigungs- und Kampfsportart, die ihr Zentrum in Indonesien hat. Offiziell sind über 150 verschiedene Stile anerkannt, die sich je nach Ausrichtung auf Schläge, Tritte, Griffe oder eine Reihe von Waffen spezialisiert haben. Eine Kostprobe der Kampfkunst könnt ihr etwa im Action-Realfilm Yakuza Apocalypse sehen.

Weiterlesen

Penny Dreadful

Penny Dreadfuls sind Fortsetzungsgeschichten, die in Heftform erscheinen, und die britische Antwort auf den Groschenroman. Im 19. Jahrhundert waren sie gerade bei der Arbeiterklasse beliebt: Jede Woche erschien ein neuer Teil zu einem erschwinglichen Preis. Die Inhalte waren Abenteuer-, Thriller-, Detektiv- und Gothic-Horror-Storys. Zu den bekanntesten Werken gehören neben Charles …

Weiterlesen

Persona

Der Begriff „Persona“ bezeichnete ursprünglich Masken, die im Theater des antiken Griechenlands verwendet wurden. In der Neuzeit wurde der Ausdruck aber vor allem durch die Psychologie geprägt und steht für das Selbstbild, welches wir anderen Menschen präsentieren wollen. In Persona 4: The Animation wird dieser psychologische Aspekt auf die virtuelle Realität des Animes übertragen: Im TV-Universum stoßen …

Weiterlesen

Pin It on Pinterest