Mickey-Mousing

ist ein Verfahren, bei dem die gezeigten Bilder durch die musikalische Vertonung quasi hörbar gemacht werden, man spricht auch von Tonmalerei. Der Namen dieses Stilmittels, das heute vor allem in Zeichentrickfilmen für Kinder sehr häufig eingesetzt wird, geht auf Mickey Maus zurück, da Walt Disney diese Technik sehr oft verwendete. Sieht man eine Figur etwa …

Weiterlesen

Miko

ist der Titel einer shintoistischen Tempeldienerin. Die weit in die japanische Geschichte zurückdatierende Miko-Tradition schreibt ihr Fähigkeiten wie das Weissagen zu, aber sie ist selbst keine Priesterin. Auch heute assistiert und tanzt die Miko bei Zeremonien, besonders Hochzeiten, und arbeitet in den Shops auf dem Tempelgelände. Ihre traditionelle Kleidung besteht aus einem roten Hakama, einem weißen …

Weiterlesen

Minyo

Der Minyo-Gesang ist eine traditionelle japanische Musikform. Der Begriff bedeutet übersetzt „Volkslied“ und etablierte sich im 20. Jahrhundert. Der Stil hängt von der jeweiligen Region und dem Zweck ab. Ursprünglich wurde das Minyo-Liedgut ohne Begleitung vorgetragen, später kamen Instrumente wie das Shamisen (Laute), die Shakuhachi (Flöte) oder Trommeln hinzu. Da der virtuose Minyo-Gesang besondere stimmliche Fähigkeiten …

Weiterlesen

Miraikan

Das Miraikan ist Japans nationales Museum für Zukunftsforschung und Innovation und liegt auf der Insel Odaiba in der Tokioter Bucht. Im Miraikan gibt es vor allem Ausstellungen zu moderner Technik, die unter anderem Studien zu Autos, Robotern und Raumfahrt zeigen. Eines der Highlights des Museums ist die Echtzeitdarstellung der Messergebnisse des japanischen Seismografen-Netzwerks, das die kleinen …

Weiterlesen

Pin It on Pinterest