Appare-Ranman!: Release-Start bei polyband anime verschiebt sich auf 26. März

Das für Frühjahr 2021 geplante Release der 13-teiligen Racing-Anime-Serie Appare-Ranman! bei polyband anime wird nicht wie ursprünglich angekündigt im Februar starten, sondern sich um einen Monat verschieben: So wird das erste der drei DVD- und Blu-ray Volume erst am 26. März erscheinen, wie uns der Publisher mitteilte.

Der Original-Anime von Studio P.A. Works (u. a. Die Welt in allen Farben – Iroduku) wurde von Regisseur Masakazu Hashimoto (u. a. Tari Tari) inszeniert, der zudem auch die Story entwarf. Die Charakterdesigns stammen aus der Feder des Manga-Zeichners Ahndongshik, dessen Werke Lindbergh und Renjoh Desperado bei KAZÉ Manga erhältlich sind, und wurden von Yurie Ohigashi (u. a. Animationsregie I want to eat your pancreas) fürs animierte Format aufbereitet.

feierte seine Deutschandpremiere bereits im Frühjahr und Sommer 2020 im Simulcast auf WAKANIM, wo die 13 Episoden nach wie vor im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln abrufbar sind. Bei polyband anime wird der rasante Steampunk-Comedy-Actioner auch inklusive einer deutschen Sprachfassung von TNT Media (u. a. Captain Tsubasa) erscheinen die Sprecherinnen und Sprecher der einzelnen Charaktere sind jedoch noch nicht bekannt.

Die Geschichte von Appare-Ranman! dreht sich um ein großes Autorennen quer durch die USA, beginnt jedoch zunächst in Japan: Als der Samurai Kosame den Auftrag bekommt, den exzentrischen Ingenieur Appare im Auge zu behalten, der mit seinen technischen Gadgets für Ärger im Dorf sorgt, ahnt er nicht, dass damit ein großes Abenteuer beginnt: Nur wenig später befinden sich Appare und er durch eine rasante Verkettung von Ereignissen auf einem Dampfschiff nach Amerika! Da sie nun plötzlich in Los Angeles festsitzen und kein Geld für die Rückfahrt nach Japan haben, beschließen sie, am Trans-America Wild Race teilzunehmen, einem mit 1 Million Dollar Preisgeld dotierten Rennen von L.A. nach New York. Appare muss dafür ein eigenes Rennauto bauen, mit dem sie sich den Sieg sowie das üppige Preisgeld holen können, das ihnen die Rückkehr nach Japan ermöglichen würde …

©2020 KADOKAWA/P.A.WORKS/APPARE Partners